Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Hunde-Stories

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Hunde-Stories   So 5 Jun 2011 - 17:06


Eine bis auf Ausnahmen sehr gelungene Seite, gerade für Welpenbesitzer!!!!


http://www.hunde-stories.de/
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Hunde-Stories   Mo 6 Jun 2011 - 23:27

Zitat :
Dominanzprobleme mit seinem Hund zu vermeiden, sollte man sich wie ein Rudelführer, also dominant verhalten. Das fängt am ersten Tag an. Schon der Welpe muss lernen, dass nicht alles nach seinem Kopf geht, auch wenn es noch so putzig und niedlich wirkt.
Der Rudelführer stellt die Regeln des Zusammenlebens auf, die dann immer für alle gelten. Man sollte darauf achten, dass das auch tatsächlich immer der Fall ist, unabhängig davon, ob man gerade gut oder schlecht gelaunt ist, ob man gerade viel oder wenig Zeit hat.
Der Hund darf niemals ins Bett oder aufs Sofa. Diese erhöhten Plätze sind für die ranghohen Rudelmitglieder reserviert. Man kann die Liste dieser Plätze auch ohne Probleme verlängern. Wichtig ist nur, dass diese Regeln absolut immer gelten, auch dann, wenn man gerade gerne mit dem Hund schmusen möchte. Wer diese Regeln nur dann durchsetzt, wenn der Hund gerade nass und dreckig ist, verhält sich nicht konsequent.

Zitat von eben dieser Seite... geht noch endlos in diesem Tenor weiter........
Also in Verhaltensfragen sich doch vielleicht besser moderne Literatur anschaffen........

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Hunde-Stories   Mo 6 Jun 2011 - 23:28

Zitat :
Auf keinen Fall darf man seinem Hund ein Leckerli oder auch nur eine Liebkosung geben, weil er darum bettelt.

Noch ein Zitat... aha Shocked

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Hunde-Stories   Mo 6 Jun 2011 - 23:30

Zitat :
Man sollte seinem Hund gelegentlich sein Futter, seinen Knochen oder sein Spielzeug wegnehmen, ohne dass er knurrt oder sich wehrt. Wenn das nicht möglich ist, muss man es unbedingt üben, der Rudelführer darf sich immer und überall bedienen

Aktuelle, relevante Freilandbeobachtungen sind an den Autoren dieser Seite , so scheint's, spurlos vorbei gegangen Rolling Eyes Shocked

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
noname
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 01.01.11
Ort : Anröchte

BeitragThema: Hundestories   Mi 8 Jun 2011 - 2:07

Klingt ja alles sehr einleuchtend. Wenn man denn mit seinem Hund gern Dauerstreß haben möchte. Jedenfalls die Zitate von Lovis, die ja aus einem Zusammenhang sind. Den ich noch nicht gelesen habe. Ich habe eine andere Art der Verständigung mit meinen Hunden, da ich nur ein Mensch bin+ noch nie unter Hunden als Rudelführer gelebt habe. Ich lebe mit!!! meinen Hunden. Ich nehme ihnen kein Futter weg, wenn ich es ihnen gegeben habe.=Hauptmahlzeit! Alten Kram, unterwegs aufgelesen, tausche ich gegen ein Leckerchen. Da werde ich auch energisch=aus der Schnauze nehmen,verbunden mit AUS!, aber gleichzeitig ein Leckerle anbieten. Spielzeug tausche ich auch. Gegen Leckerle; dann bekommt der Hund sein Spielzeug wieder. =Ich spiele mit+ werfe das Spielzeug. Nach sehr kurzer Zeit hat "Hund" begriffen, daß der Spaß weitergeht, wenn er das Spielzeug bringt+ hergibt. Meist wirft "Hund" es dem Menschen vor die Füße=Spiel weiter. Probleme mit Dreck auf der Couch hatte ich auch noch nie. Ehe meine Hunde bei der Couch sind, ist der Dreck auf dem Fußboden. Auf der Couch liegt eine Decke. Die wird bei Bedarf ausgetauscht+ gewaschen. Der Bedarf richtet sich nach der Wetterlage. Ich habe seit 44 Jahren Hunde. Zuhause hatten wir auch schon "Hund". Ich hatte nie einen streitsüchtigen Hund=mit anderen Hunden unverträglich. Bis auf Gipsy nie einen, der einen Menschen gestempelt hat; + da war der betreffende Mensch schuld.+ der Hund hatte in dem Fall keine Chance in meinem Haushalt, leider. Er war nämlich bezaubernd nett. Ich hatte auch nie einen perfekten Hund. Kiwah frißt Mäuse+ schluckt schneller, wenn ich "AUS" rufe. Berti frißt auch Mäuse. Frieda nicht, dafür frißt sie gern Hundekot. Spuckt ihn aber aus, wenn ich "Aus" rufe. Ich denke, jeder muß für sich selbst entscheiden, was er von+ mit seinem Hund möchte. + was der Mensch erlauben will oder auch nicht, muß er konsequent durchziehen. Aber bitte mit Liebe+ Geduld+ mit ruhiger Stimme.Und:Unter Umständen dauert es Monate. Es gibt ja auch sture Hunde. Das ist nicht unbedingt Rasseabhängig.
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Hunde-Stories   Mi 28 Nov 2012 - 22:33

oh liebe eva,

das hast du soooo schön geschrieben

ich lebe mit meinem hunden



......ich bin kein rudelführer,ich bin nur mensch


gefählt mir
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hunde-Stories   

Nach oben Nach unten
 
Hunde-Stories
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Dies und Das :: Links von Usern für User-
Gehe zu: