Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Wolfsspitz?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lischen
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Wolfsspitz?   Sa 21 Mai 2011 - 19:29

Hallo ihr Lieben,
sagt mal was ist der Unterschied zwischen Wolfsspitz und einem Großspitz?
Unterscheiden sie sich im Körperbau und Größe oder nur in der Farbe?
Sven sagt sie hatten früher immer einen Wolfsspitz und er war schwarz.
Bisher dachte ich ein Wolfsspitz ist immer graumeliert.
Gibt es Wolfsspitze auch in anderen Farben (zB schwarz) ?
Liebe Grüße
verwirrtes Lischen
Nach oben Nach unten
Harzspitz
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2544
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Goslar

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   So 22 Mai 2011 - 0:36

Huhu liebes Lischen,

ich bin nicht der absolute Wolfsspitzkenner,.das sind eher Alma und Sunshine,..........ABER

Wolfsspitze sind immer wolfsfarben, also graumeliert.
Das andere sind Großspitze ggf auch Mittelspitze.
Große gibt`s in schwarz, weiß, früher auch in braun (gelten aber als so gut wie ausgestorben), gescheckt undichweißnichnoch was für andere Farben, ebenso die mittleren.

Je nach Region und Verwendungszweck haben sich die Farbschläge entwickelt.
In Norddeutschland findet man eher die Weißen.
Die schwarzen Spitze kamen häufig in Weinanbauregionen vor. Sie wurden eingesetzt, um des Nächtens unliebsames Zwei- und Vierbeinige Räuber aus dem Wein zu vertreiben und sollten ja nicht gleich bei ihrem Dienst erspäht werden Shocked

So hat jeder ursprüngliche Farbschlag seine Zweckmäßigkeit. Im Körperbau unterscheiden sich die Spitze aber nicht unbedingt, eben nur auf Grund der Größenunterschiede der einzelnen Variäteten.
Ausnahmen bilden die Keeshunde, stammen vom Wolfsspitz ab, haben aber einen rundlicheren Kopf, Kindchenschema, und einen kürzeren Fang.
Ebenso Kindsköpfig wurden die Pommeranians gezüchtet. Sie stammen ursprünglich vom Klein-, bzw Zwergspitz ab.

AAAlmaaa und IIIIngriiid, wenn ich hier was falsches erzähle, verbessert mich mal bitte Shocked Rolling Eyes

_________________


Liebe Grüße von Sabine und ihrer Mädchengang und dem Forum-Patenlöckchen Gordy
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   So 22 Mai 2011 - 0:58

Das fand ich auch spannend, zumal ich mir genetisch gesehen dachte, dass da bestimmt jede Menge rezessive Gene unterwegs sein dürften und schwarz bestimmt die häufigste "Fehlfarbe" ist, da das graugewolkete vermutlich als Grundfarbe schwarz hat und habe diesen Artikel gefunden:

http://www.wolfsspitz.de.tl/Farbige-Wolfsspitze-f-.htm

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Lischen
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   So 22 Mai 2011 - 9:11

Ok. Mhm.
Nach oben Nach unten
Lischen
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Mo 23 Mai 2011 - 20:56

Sagt mal bin ich blöd.
Kam da nicht noch ein Beitrag von sunshine (?) oder so?
Wollte gerade drauf antworten, aber er ist weg
confused
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Mo 23 Mai 2011 - 21:03

@ Ingrid: Wooooooooooooooooooo ist dein Beitrag.....................?????? Shocked Shocked Shocked
Ich fand den auch sehr interessant und wollte heute abend in Ruhe darauf antworten....?

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Lischen
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Mo 23 Mai 2011 - 21:18

Ja genau.
Ich hatte nur drüber gelesen, aber keine Zeit um nach den Links genauer zu schauen.
Nach oben Nach unten
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Mo 23 Mai 2011 - 21:42

Oh man, Ihr Lieben,

ich habe den gelöscht.

Ich habe heute Morgen noch einmal drüber nachgedacht und
habe dann angenommen, dass ich vielleicht doch zu viel über ...
( Estebans Züchter und Verwandte ) geschrieben habe und
Ihr das falsch verstehen könntet.
Bevor ich dann eins auf die Mütze bekommen hätte, hab ich
ihn einfach gelöscht.


Viele Grüße
Ingrid mit Esteban und Samara
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Mo 23 Mai 2011 - 21:53

Das finde ich jetzt wirklich schade Shocked
Jetzt bekommst du eins "auf die Mütze" , weil du ihn gelöscht hast!

Ne, ernsthaft, finde es echt schon gut, wenn ihr die freie Möglichkeit des editierens bitte nicht Exclamation nutzt, ganze Beiträge zu löschen oder sinnverändernde Änderungen vorzunehmen.......dann editiert doch bitte lieber euren Beitrag udn schreibt edit:... und was ihr dazu im Nachhinein noch zu sagen/schreiben habt!
Ich habe das Forum auf freies Editieren für alle eingestellt, weil ich zumindest am nächsten Tag immer noch jede Menge Tippfehler feststelle Embarassed ...

Tja Ingrid- und außerdem musst du jetzt alles neuuuuuuuu schreiben.. chakka...

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Mo 23 Mai 2011 - 22:12

Tina, ich bin ja auch gegen das Löschen ... :!:
und ja, ich versuche, den Beitrag neu zu schreiben
und werde auch die Links wieder mit angeben.

Aber nicht mehr heute Abend, ok ?

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Samara

Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Mo 23 Mai 2011 - 23:03

Na, das lassen wir gelten, oder Lisa Wink
War ganz enttäuscht- alles weeeeeeeech Shocked

Freue mich also, wenn du es die nächsten Tage neu schreibst :schilddanke: (weil der Thread lebt ja, meiner Meinung nach, eben von den individuellen Erfahrungen der Leute, die jeweils KennerInnen einer Rasse sind! Very Happy )

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Lischen
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Di 24 Mai 2011 - 12:46

Hallo,
vielen Dank für die viele Arbeit die du dir machst.
Gute Züchter kann man doch auch empfehlen denke ich.
Und du darfst dir gerne noch etwas Zeit Exclamation nehmen....
sunny
Nach oben Nach unten
Nissina
.
.


Weiblich Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 26.04.11
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Di 24 Mai 2011 - 14:49

Hatte den Beitrag auch gelesen :)

Finde Wolfsspitze richtig tolle Hunde und wäre bei freier Wahl wohl ganz oben Wink
Nach oben Nach unten
Alma
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 26.09.10
Ort : Salzgitter-Thiede

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Di 24 Mai 2011 - 15:49

Ich kann nicht wirklich viel dazu schreiben....
Hab mich mit der Verandtschaft meine sHundes nicht so wirklich auseinander gesetzt Embarassed
Fand es dann eher erschreckend das fremde Leute mir mehr über den Lebensbaum meines Hundes erzählen konnte wir ich es niemal tun könnte!! Nit mal über meinen eigenen könnte ich so viel erzählen Embarassed

Und da ich auch keinen Standart Wolfsspitz habe halt ich mich weiterhin zurück!
Alma ich für mich die tollste, schönste und unerbeichbarste Wolfsspitzin schlechthin!
Und es wird wohl nach ihr keinen mehr in meinem Rudel geben!

_________________
Liebe Grüsse
Sabine samt Almatier und MiniMann
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Di 24 Mai 2011 - 16:06

@ Alma: JA, so soll es sein- dass der eigene Hudn der Tollste überhaupt ist Very Happy

Aber waerum wird es in vielen, vielen Jahren keinen Wolfsspitz mehr geben bei dir.... Shocked ?!

Und klar ist es schön, wenn man viel über die Rasse weiß, was den Hintergrund angehet, aber genau so wichtig finde ich, besonders für Leute, die mit dem Gedanken spielen, sich einen anzuschaffen, einfach die persönlichen Berichte über das Zusammenleben mit eincer bestimmten Rasse, hier dem Wolfsspitz..
Ih hoffe also ganz doll, dass du uns doch noch ein bisschen was erzählst.. bitt, bettel...

Ich finde Wolfsspitze auch toll, auch optisch ein Knaller (besonders Alma und der arme Charly,,,, ), aber ich habe echt Probleme mit der Zucht auf so immens viel Fell. Habe es hier in Gießen auf der Ausstellung gesehen- meine sind schon nict bewegungsfreudig, wenn es warm ist, aber Wolfspitze hat man das Gefühl, sie würden sich am Liebsten in die Arktis beamen...
Auch bei Irenes beide waren nach den wenigen Metern vom Auto zur Wiese total fertig. (es komme mir bitte keinr mit der angebelichen Solationswirkung des Felles gegen die Wäreme- denn diese tatsählich vorhandene Isolotion nämlich vor allem auch, dass der Körper Wärme abgeben kann Rolling Eyes - deshalb tragen wir im Sommer ja auch keine Wintermäntel....)
Wie sieht es in der Wolfspitzszene aus? Gibt es da auch Gegner der immensen Fellmassen?Sehr cool ist der Besitzer der Hundeschule hier in Gießen, Gunther Mattes- er hat einen Zwerg- oder Kleinspitz, der auch so wahnsinnig viel Fell hat- im Sommer wird Ratz einfach geschoren-er sagt, alles andere wäre unfaiir...

Schaut mal:

http://www.hundeschule-giessen.de/gunter/wwasser.htm

geschoren


Im Winter/Herbst/Frühjahr:

http://www.hundeschule-giessen.de/gunter/mhunde.htm

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Di 24 Mai 2011 - 17:54

Das habe ich, nachdem wir unsere Jakka gehen lassen mussten, auch
gesagt.
Wir haben es aber dann einfach auf uns zukommen lassen.

Und wie schon im anderen Beitrag erwähnt, ist es ganz anders gekommen
als gedacht.

Sabine, Alma ist noch jung, darüber brauchst Du jetzt auch noch gar nicht
nachzudenken.
Genieß diese Zeit.

Aber es gibt auch einen 2. und einen 3. und einen 4. Hund, den man für den
besten und tollsten der Welt hält, glaub es mir. Wink
Moritz ist doch jetzt auch schon der tollste Moritz auf der Welt, den es für
Dich gibt.
Und wenn denn irgendwann ein xyZ einzieht, dann ist das der tollste
xyz auf der Welt.

Und das ist auch gut so !

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Samara

PS
Liebe Sabine :
Es ist aber auch interessant und sollte Dich nicht erschrecken Wink , wenn einige
Menschen sich in den Verwandtschaften der Wolfsspitze auskennen.
Mir hat es eine Zeitlang unheimlich Spaß gemacht, das alles in dem Buch
von Britta Schweikl nachzulesen.
Es muss einem ja nicht wichtig sein, woher der Wolfsspitz kommt,
obwohl es schon was ausmacht, wie sie aufwachsen usw..
Aber auch ein TH-Wolfsspitz ( oder alle anderen Rassen/Mischlinge auf der Welt
bzw. alle Fellnasen :!: ) kann für einen der beste und tollste Wolfsspitz
der Welt sein, ja, genau so ist es, das haben wir schon 2x erleben dürfen !

Wir Wolfsspitzhalter sind ja eine groooooße Familie ... denk mal,
wer alles den Aaron vom Schmuttertal als Urgroßvater, als Großvater
oder als Vater hat ... ich glaube, dass Esteban und Alma auch verwandt sind.
Und ich find ja auch, dass sie Ähnlichkeit haben !
Und Du weißt ja auch, dass für Alma die Tür immer offen steht !
Und für Dich ja auch, man, das hätte ich nun beinah wieder vergessen Wink Laughing
tschüssi
Nach oben Nach unten
Alma
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 562
Anmeldedatum : 26.09.10
Ort : Salzgitter-Thiede

BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   Di 24 Mai 2011 - 22:05

Wie ich zu dem Almatier kam, oder wie alles begann Wink
(Weis nicht ob es einen eigenen Thread verdeint hat, aber erstmal pack ich es hier mitrein)

Ich habe eine Rasseportät in "Hund, Katze, Maus" gesehen! War einer der ersten Sendungen und Dr. Wolf war bei einer Züchterin die geraade such Welpen hatte! Logisch! Sofort war ich in die grauen Mäuse verliebt gewesen!

Wir hatten immer Schäferhunde (für meinen Vater gab es da keine Alternative) Rolling Eyes
Meine Ma wollte immer einen Chow-Chow und unser erste war ein Chow-Schäferhund Mix!

Da war es doch an der Zeit für einen Wolf Wink

Mit der Optik habe ich mich nicht weiter auseinander gesetzt! Sie sollte dunkel sein und groß!
Und es sollte ein WOLFSSPITZ sein kein Keeshound!

Was mir von unzähligen Rassebeschreibungen dann hängen geblieben ist wie geringer Jagdtrieb, sehr Menschenbezogen, guter Wachhund, kommt auch mal mit kleineren Gassirungen zurecht. Fand ich einfach nur toll!!

Also durfte datt Almatier einziehen! Meine kleine Seele....
Sie wurde groß und schön dunkel, kein braunanteil! Sie war und ist wirklich eine ganz hübsche!

Nach Rassestandart zu groß, aber ich bin mit 185 cm für eine Frau auch übergroß! Also passt doch Wink

Unser Hund davor war ein Dalmatiener!! Und so genoss ich es auch mal kleiner Runden zu drehen und nicht ständig mit dem Rad durch die Gegend zu rasen! Diese Eigenschaft weis ich auch heute noch zu schätzen Wink

Dann unsere erste Rehbegegnung!! SUPER, geringer Jagdtrieb!! Evil or Very Mad
Menschenbezogen ist sie wirklich, aber welcher Hund nicht?!?! Wenigstens zu seiner Bezugsperson?
Wachsam... mmmhhhh..... mal so mal so! Aber drauf verlassen würde ich mich bei Alma da nicht drauf Wink
Aber das ist was womit ich gut leben kann!
Überhaupt kann ich mit ihr super leben! Ein anderer vielleicht nicht weil sie schon rech neurotisch sein kann.
aber ich sach mir immer ich hab sie dazu gemacht, also muss ich jetzt auch damit klar kommen!

Ach und das mit dem so typisch Spitz Sturkopf, hat sie voll drauf!! Mit allem drum und dran!
Versucht immer ihren Kopf durch zukriegen!! Mit Zähnezeigen und allem was dazu gehört!
Mich beeindruckt es nicht! Aber ich finde schon das Alma ganz anders erzogen werden wollte wie unsere früheren Hunde!
Sie fordert mich ja heute noch! Wehe ich zeig schwäche, dann wird gleich alles hinterfragt!

Und doch ist es schön wenn sie da ist!! Ich hier hecheln höre und sie einfach da ist!!

Ich habe mir keine Gedanken gemacht über Fell und dichter Unterwolle!
Ich käm Alma im Sommer komplett die Unterwolle raus!
Sicher so manch ein Züchter würde schreiben wenn er das sehen würde, aber ich stell ja nicht aus!!

Und Hunde schwitzen auch anders wie wir Menschen, also können sie auch einen Pelz gut trag.
Ich würde Alma nicht zwingend scherren lassen, das sollte jeder für isch und seinen Hund ganz allein entscheiden!


_________________
Liebe Grüsse
Sabine samt Almatier und MiniMann
Nach oben Nach unten
noname
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 01.01.11
Ort : Anröchte

BeitragThema: Wolfsspitz   Sa 28 Mai 2011 - 4:27

Ich kämme jeden 2. Tag wieder die Unterwolle aus Bertis Fell. So gaaanz allmählich haben wir ein wenig Durchblick. Wir= ich!! kämme Berti seit dem 15. 09. 2010. Berti ist laut google ein Suomenlappinkoira der älteren Zuchtrichtung. Die neue Zuchtrichtung hat lieber weniger Fell. Berti ist ein Spitz mit Hacken+ Nacken. Wohlgemerkt in Richtung Wolfsspitz. Eher ruhig+ gelassen, aber mit viel zu viel Fell.? Ich habe ihn einfach unter dem Bauch kahlscheren lassen=Sommerversion. Berti ist viel sympathischer als der Eurasierrüde, der gerade auch den Erziehungskurs in meinem Hundeverein mitmacht. Eurasier ist auch nur eine Mischrasse.=Samojede, Wolfsspitz, Chow-Chow. Der Wolfspitz ist ursprünglich tatsächlich nur ein Hof-+ Hütehund. Nicht jagend. Der Wolfsspitz ist immer graugewolkt. Er ist ein nicht angriffiger Hund, der trotzdem jeden Fremden auf dem Fuß verfolgt.= Er macht bei Fremden Bedenken. Die Fellpflege ist ein wenig mühseliger,; falls sie regelmäßig durchgeführt wied, ist sie gut zu bewältigen.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wolfsspitz?   

Nach oben Nach unten
 
Wolfsspitz?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wolfsspitz?
» Finnischer Spitz

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Allgemeines rund um den Hund :: Hunderassen-
Gehe zu: