Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 "Grenzen setzen"

Nach unten 
AutorNachricht
Azunela
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1068
Anmeldedatum : 09.10.10
Ort : Düsseldorf

BeitragThema: "Grenzen setzen"   Di 11 Jan 2011 - 22:18

Letzten Freitag war ich zu einem Ute-Vortrag. Eine vollständige und umfassende Zusammenfassung findet ihr hier:

http://hundeseminare.blogspot.com/2011/01/grenzen-setzen-blaschke-berthold.html
Nach oben Nach unten
http://www.duesseldencos.de
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: "Grenzen setzen"   Di 11 Jan 2011 - 22:58

Zitat :
Eigentlich sei „Grenzen setzen“ für sie gar kein Thema, denn obwohl Regeln im Zusammenleben natürlich eine wichtige Rolle spielen, sei es doch so, dass sich diese im Prinzip von selbst aufstellten.

Zitat :
aber durch die Polarisation in der öffentlichen Darstellung kann man zumindest beim unkritischen Konsumenten den Eindruck erwecken, als sei das nicht der Fall und die eigene „Grenzen setzende“ Haltung die erfolgsversprechendere und bessere Trainingsmethode. Es geht eben nichts über ein gutes Marketing. Wink

Sie spricht mir aus der Seele! sunny

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
 
"Grenzen setzen"
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Verhalten :: Erziehung....-
Gehe zu: