Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Auberginenpaste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Auberginenpaste   Fr 7 Jun 2013 - 13:20

Zutaten:
600g Aubergine
200g entsteinte Oliven
500g Fleischtomaten
4 Essl. Zitronensaft
2 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
1 Bund Bundzwiebeln
2 Essl. Olivenöl
Salz
Pfeffer



Zubereitung:
Aubergine waschen, im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15-20 Minuten Backen bis die Frucht Blasen wirft. Abschrecken und Haut abziehen. Stiel entfernen und in feine Würfel schneiden.
Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und schälen. Das Fruchtfleisch ohne Kerne würfeln.
Den Basilikum, den Knoblauch, und die Bundzwiebeln grob hacken. Alle Zutaten mit den Gewürzen im Mixer fein pürieren.

Passt gut zu Baguette oder Pellkartoffeln.

Quelle. www.laiseacker.de

Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Fr 7 Jun 2013 - 14:08

Anja, das hört sich super an. Ich liebe Auberginen.

Das werde ich auch mal ausprobieren.
Nach oben Nach unten
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Fr 7 Jun 2013 - 14:13

Scheint mir auch schnell gemacht zu sein, das ist mir immer recht wichtig.
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Fr 7 Jun 2013 - 14:23

Mir auch. Very Happy
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Fr 7 Jun 2013 - 18:08

Ohhhh- das klingt ja besodners lecker

Übriegns Auberginen ein paar MAl einpicksen bevor sie in den Ofen kommen, sonst kann es sein, sie explodieren- ist wohl nicht so richtig schön! (mache das immer, wenn ich den Auberginen/Sesamaufstrich mache!)- Tipp von Seynab7Smörre!

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Fr 7 Jun 2013 - 18:09

Oh, gut, dass du das schreibst. Danke für den Tipp Idea
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Fr 7 Jun 2013 - 18:34

Danke für den Tipp.

Bei Seynab fällt mir gerade ein, ich muss noch schöne Fotos von Emma raussuchen oder machen. Idea
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Fr 7 Jun 2013 - 18:41

@ Britta: Ja, mach mal

Ja, ohne Seynab hätte ich die so rein gepackt pale - stellt euch mal die Sauerei vor, wenn zwei Auberginen im Backofen explodieren affraid

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Fr 7 Jun 2013 - 18:42

Da bin ich froh, dass mir das erspart bleibt
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Fr 7 Jun 2013 - 18:48

Ich auch.
Nach oben Nach unten
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Mo 10 Jun 2013 - 18:16

So, heute wird die Paste getestet.....ich berichte dann Cool
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Mo 10 Jun 2013 - 18:40

Oh- ich bin gespannt.....

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Mo 10 Jun 2013 - 22:33

geschmacklich finde ich den Aufstrich klasse....sehr fruchtig und leicht.

Nach oben Nach unten
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Mo 10 Jun 2013 - 22:37

Mal sehen was Volker dann dazu sagt, ich bin zu spät damit fertig geworden.

Meint ihr ich kann einen Teil davon einfrieren?
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Mo 10 Jun 2013 - 23:30

Also, das würde ich nicht einfrieren- das ist glaube ich nach dem Auftauen nicht mehr lecker- dann würde ich lieber einen Auflauf morgen damit amchen- Katoffeln udn Gemüse ode rnur Kartoffeln damit schichten!
Und dann mit (veganem) Käse übebracken!

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Mo 10 Jun 2013 - 23:46

Gute Idee. Kartoffeln habe ich da.

Wie ich Volker kenne wird er nicht begeistert sein und es ist doch schon ganz schön viel.
Nach oben Nach unten
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Auberginenpaste   Do 13 Jun 2013 - 9:17

Hab sie übrigens mittags dann noch zu jungen, gebratenen Kartöffelchen (mit Schale) gegessen....sehr lecker. Und Abends auf dem Stückle zu Brot und frischem Gemüse, war sie auch nochmal gut. Volker war angetan davon.

Die Menge ist mir persönlich für zwei Personen zu viel, aber für vier Personen völlig OK.

Super finde ich die Frische und dass sie sehr leicht und fruchtig ist. Da kann man also auch reichlich davon essen, ohne dass sie einem nachher im Magen liegt oder man wegen den Kilos Sorge haben muss.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Auberginenpaste   

Nach oben Nach unten
 
Auberginenpaste
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Auberginenpaste

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Dies und Das :: Kochen und Backen für Zweibeiner... :: Vegane Rezepte-
Gehe zu: