Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Mett, vegan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Mett, vegan   Mi 29 Mai 2013 - 13:45

Man nehme:

8 Reiswaffeln
200 ml Wasser
50 g Tomatenmark
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel
1 TL Salz (Steinsalz)
Pfeffer nach Geschmack

Die Reiswaffeln zerbröseln, Wasser hinzufügen, Tomatenmark und Salz dazu, rühren,
kleingehackte Zwiebel, Olivenöl und Pfeffer nach Geschmack zugeben, zu einer Masse verarbeiten.

Steinsalz soll besonders gut geeignet sein.

Ich habe ein "Mett"-Brötchen gegessen, hat mir sehr gut geschmeckt. Selber habe ich es bisher noch nicht zubereitet.
Nach oben Nach unten
sumaco
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 717
Anmeldedatum : 10.01.13
Ort : Nähe Freiburg

BeitragThema: Re: Mett, vegan   Mi 29 Mai 2013 - 22:15

Danke,das hört sich gut an.Ich werde es David ( Manfred's Sohn )mal zubereiten und wenn es ihm schmeckt,bekommt er natürlich das Rezept.
Ich werde es natürlich auch mal probieren
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Mett, vegan   Mi 29 Mai 2013 - 22:44

Dankeschön für das Rezept. Allerdings gestehe ich, dass ich es mir nicht sogjt vorstellen kann..... Rolling Eyes
ABER: Ich werde es ausprobieren! Very Happy

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Mett, vegan   Fr 7 Jun 2013 - 13:05

Uh, das ist ja spannend. Von den Zutaten her ist es für mich gar nicht nachvollziehbar, aber wenn du es getestet und für gut befunden hast, muss ich es irgendwann mal testen.

Wie sah es denn optisch aus. Ich habe im Inet jetzt mal ein paar vegane Mett-Zubereitungen gesehen und fand sie optisch nicht ansprechend. Ist mir zwar nicht so wichtig, aber es sollte auch nicht eklig aussehen.
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Mett, vegan   Fr 7 Jun 2013 - 14:05

Meine Kollegin hatte mir ja gleich zusammengeklappte "Mett-Brötchen" mitgebracht. Ich habe es nicht auseinandergenommen, sondern einfach reingebissen. So zusammengeklappt sah es gut aus - auch an den "Beißkanten, wo das "Mett" rausschaute, sah es für mich einfach aus wie Mettbrötchen.

Die Kollegin erzählte, dass ein Gast, der nicht eingeweiht war, es als Mett angesehen und gegessen hat. Sie hatten es schön mit Zwiebeln und Petersilie garniert. Laughing

Also müsste es dann doch schon ganz schön echt ausgesehen haben.
Nach oben Nach unten
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Mett, vegan   Fr 7 Jun 2013 - 14:12

Danke für die Beschreibung, Britta sunny
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Mett, vegan   Fr 7 Jun 2013 - 14:25

Gerne. Cool
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mett, vegan   

Nach oben Nach unten
 
Mett, vegan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Struvit (Harnkonkremente) Diät
» Würden wir unsere Hunde essen? - besser vegetarisch, noch besser vegan leben!!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Dies und Das :: Kochen und Backen für Zweibeiner... :: Vegane Rezepte-
Gehe zu: