Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 bitte um KONKRETE hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 20:25

tina-ich habe in diesem piksen keine omega³ oel gefunden bzw.gibt kein fisch.
muß ich ihn oder soll ich ihn das extra geben.omega ist gut für knobel.grünlippen muschel auch.das kann ich ihn noch dazu auch geben.?
oooo,mist-hilfe ich ratte schon in panik affraid
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 20:32

Weißt du was- SO viel kann man gar nicht falsch machen, wenn man naturnah und abwechslungsreich füttert. Das Schlimmste was man machen kann, ist täglich das Gleiche und dann noch Trockenfutter und nur eine Sorte. Im Fleisch von Freilaufrindern und Wild sind deienatürlichen essentiellen Fettsäuren, die Hunde wirklich brauchen. Viele Pflanzen enthalten zwar auch hochwertige essentielle Fettsäuren, aber oft nicht die , die in Tieren vorkommen.(einer der Gründe warum mir viel frisches Wildfleisch und Rind wichtig ist!) Fütter einfach mind. 2 - 3 mal die Woche abends rohes Wild, Fisch, Rind aus Weidehaltung (Rindfleisch aus Stallhaltung hat vieeeeel weniger essentielle Fette als Weiderind!!Auch hier schon ist eben die Ernährung wichtig!)mit etwas Gemüse, wenn du ganz sicher gehen willst!!

Übrigens:Ich weiß, dass Josefs Tante eine herzensgute, couragierte Frau ist. Aber was das Futter angeht: Sie füttert selber Josera- Also WAS für einen Ratschlag wird sie dir geben Wink .

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
babu
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 17298
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Wildberg BW

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 20:41

Hast du schön geschrieben, Tina
Gora, mach dir doch nicht so viele Gedanken. Du KANNST ein bischen Fischöl dazugeben, auch
Grünlippmuschel oder ......oder.....jeder schwört auf was anderes.
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 20:47

ich bestelle diese pikse und gebe josef auch ab und an omega³ oel und muschel und fisch und dann er hat alles was er brauche????
heike futtert keine josera 👅 ja,heike ist sehr angagiert-sie ist ok.
sie werde NI versuchen was josef-verkaufen was nicht für in gut ist.er bekomm nur geschenke von sie.heike liebt ihn zusehr-er ist neffe seines flint
sie sagt was sie meint-antwortung habe ich aber ich alleine....und endscheidung.bei thema josef bin ich -weich
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 20:52

Zitat :
ich bestelle diese pikse und gebe josef auch ab und an omega³ oel und muschel und fisch und dann er hat alles was er brauche????



Zitat :
heike futtert keine josera

Nicht nur herzensgut, auch klug, die Frau!!! Wink

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 21:04

andere vitamine und co brauche er dann nicht oder?
ich weiß das ich langweilig bin-mir egal-alles für josef also,bitte für antwort
Nach oben Nach unten
babu
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 17298
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Wildberg BW

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 21:10

Brauchen : Nein
Wenn du willst, kannst du ihm noch eine Kräutermischung geben.
Achja, Vitamin N vielleicht
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 21:14

für vitamin n-
für rest-danke,es wird schwer erste zeit aber-wir schafen das
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 21:16

Kann ich voll versethen, dass du es genau wissen willst. Frag uns ruhig Löcher in den Bauch! Nein, wirklich nicht!!!!

Pass lieber auf, dass du nicht zu viel zusätzlich fütterst an Zusatzstoffen.

Ich erzähle dir jetzt mal, was meine bekommen:

Blättermagen, Wildfleisch roh, Rinderinnereien roh. Rindfleisch teils roh, teils gekocht mit etwas Gemüse, auch mal wenig Kartoffeln, Hirse, Reis , Hühner- und Putenknochen oder z.B. -flügel, -hälse mit vieeel Fleisch dran roh. Ca. 1mal diie Woche ein rohes frisches Bioei. Ca. 1mal die Woche ein Milchprdukt (Joghurt, Hüttenkäse, Quark).
Dann gibt's 1- 2 mal die Woche Dose. Herrmanns Bio-futter, Defu Biofutter, Barferoase, Lunderland oder Rind Provence von Lukullus
Ich gebe ca. 1 mal pro Woche Seealgenmehl und einmal Slippery Elm Bark.Keine Öle extra- Fisch verträgt Lovis nicht alles, pflanzliche Öle auch nicht so toll- also schaue ich , dass es Freilaufrind und Wild gibt!

Von der Kräutermischung rate ich persönlich ab- weil da ja ganz viele Heilkräuter drin sind. Gibt man die nun regelmäßig, tritt Gewöhnung ein. Wennn nun eine Krankheit auftritt, wo diese helfen könnten, tun sie das natürlich nicht mehr.
Liebe reinzelne Kräuter als Kur für 2- 6 Wochen, wenn du magst!

Vitamn N

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 21:33

ja,der bekomm regelmäsig in futter -kraut der unsterblichkeit ,weil ich persönlich in kraft diese pflanze -glaube.
einzige gefahr ist das ich ihn -nicht zuviel gebe affraid von allem.

ah,diese auge-diese blick- -am besten kaufe ich in sonenbrille-da sehe ich diese blick nicht. dann konte klapen-unsere diät
Nach oben Nach unten
babu
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 17298
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Wildberg BW

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 21:36

Gora, fang langsam an. Erst mal schauen, was Josef mag und verträgt. Zusätze kannst du dir
dann immer noch überlegen und wir können über einzelne reden. Wenn er eine Weile nix dazu bekommt,
ist doch nicht schlimm. Wir essen ja auch nicht jeden Tag gleich gesund.
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 21:37

Also- er wird ja dann satt. Und meine lieeeeeben Lukullus!!!Sehe da nicht so viel Probleme! Very Happy

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 21:42

tina und tina die zweite

punkt 1-josef ist NI sat-er hat IMMER hunger-er kann IMMER essen

punkt 2-josef MAG alles und von das noch ganz viel


punkt 3-josef verträgt ALLES und noch mehr


punkt 4-er kann so GUT betelt und überzeugungs arbeit leisten.

das sind fakten
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 21:52

Aber besser 400 g Lukullus im Bauch als 50 g Josera- wird er auch finden und du wirst auch glücklicher sein, wenn er einfach mehr im Napf hat! Very Happy

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   Fr 22 März 2013 - 21:59

ja
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: bitte um KONKRETE hilfe   

Nach oben Nach unten
 
bitte um KONKRETE hilfe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Weisser Engel Nelly sucht Adoptivefamilie-Galgo Hilfe e.V.-
» Galgo GALLINDO aus San Anton sucht ... Galgo-Hilfe.de
» Galga Ebony und ihre Welpen suchen... -Galgo Hilfe e.V.-
» Propfunterlage kaputt ? Bitte um Hilfe !
» hilfe!!! habe gelbsucht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Ernährung :: Ernährung allgemein und bei euch daheim-
Gehe zu: