Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Strategien

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Lady
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 07.01.13
Ort : Basel

BeitragThema: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 8:09

Welche Strategien setzen eure Wuffels so ein?

Also Lady hat ein ganzes Register an Strategien Eine Strategie, mit der sie alle unsere Freunde das erste Mal so richtig schön "reinlegte" ist folgende: Lady hat einen Lieblingsplatz auf dem Sofa. Wenn nun jemand auf diesem Platz sitzt, geht Lady hin, stubst die Person am Bein an und läuft zur Gartentür, stellt sich davor auf und guckt die Person an. Klar kann niemand widerstehen und steht auf, um ihr die Tür zu öffnen... Was tut Lady? Sobald der Platz auf dem Sofa frei ist, rennt sie blitzschnell zurück, springt aufs Sofa und kuschelt sich ein

Aber das funktioniert natürlich nur einmal... Darum hat Lady danach angefangen oben auf den Polstern (ist ja nur eine schmale Kante) entlangzulaufen und dann bei der Person auf ihrem Lieblingsplatz macht sie Halt und legt sich "ganz zufällig" dort auf der schmalen Oberkante der Rückenlehne hin... Klar, dass sie sich irgendwann "zufällig" runterfallen lässt Laughing Und das immer wieder... (bis wir sie in ihr Körbchen schicken oder die Person den Platz räumt Wink )

Lady darf meine getragenen Socken in den Waschkorb im Keller verräumen und bekommt Exclamation ein Leckerli. Wenn sie Lust auf ein Leckerli hat, geht sie in den Keller und holt die Socken wieder herauf und bringt sie mir

Die Liste ist beliebig verlängerbar... Sie hat noch einige Strategien auf Lager! Aber nun interessieren mich die eurer Hunde Laughing
Nach oben Nach unten
http://www.ladys-huetewiese.jimdo.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 9:23

Da ist die Liv auch vom Fach Allerdings macht sie es nachts, wenn sie das ganze Bett zur Verfügung haben möchte. Raus aus dem Bett springen, anzeigen, dass sie dringend pieseln muss und kaum ist man an der Terrassentür, wundert man sich wo das Zwergle ist, das so dringend pieseln muss. Man läuft zurück und im Bett liegt ein tief schlafendes Hundle

Wenn irgendwo was liegt, dass Liv verspeisen will, dann legt sie sich möglichst weit weg hin (aber so, dass sie das Essbare oder den Raum im Auge hat), tut so als ob sie ganz tief schläft, damit wir uns sicher fühlen. Wir dachten früher, dass wir gaaaanz kurz den Raum verlassen können, ohne dass was passiert, aber keine Chance. Sobald wir den Raum verließen hatte sie es innerhalb einer Sekunde.

Wenn Volker nach Hause kommt tut sie so als ob sie sich riesig über ihn freut, ich öffne die Flurtür, die im Winter zu ist, Volker freut sich über sein Mädele und was macht sie? Rennt an ihm vorbei zu den Chinchillazimmertüren und schaut flehentlich.
ERST will Hund Chinchillas gucken, dann ist sie auch bereit ihn zu begrüßen Cool

Liv stampft immer mit den Pfoten auf, wenn ihr was nicht schnell genug geht oder wenn sie einem Wunsch Nachdruck verleihen will: "Mach hinne!!!!"

Betty schafft alles mit ihrem Charme. Sie ist diejenige die am genauesten weiß wie sie uns rum kriegt. Beim Spaziergang hat sie zwei Varianten, um uns klar zu machen wo sie laufen will
1. Ohren anlegen und Arbeitsschritt einlegen in die die entsprechende Richtung, dabei zu uns schielen
2. sich vor uns hinstellen oder gar sich ins Platz schmeißen, in der Luft herumschnappen und in die entsprechende Richtung winken
Nach oben Nach unten
Lady
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 07.01.13
Ort : Basel

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 12:01

Als das find ich ja genial:

sich vor uns hinstellen oder gar sich ins Platz schmeißen, in der Luft herumschnappen und in die entsprechende Richtung winken

Übrigens hat Lady nicht nur Strategien für Menschen entwickelt. Sie weiss, sie darf ihr Spielzeug nicht gegen andere Hunde verteidigen (ich will keinen Ärger wegen so einem blöden Spielzeug...) und wenn es hart auf hart geht, gibt sie es auch sofort her. Aber sie möchte es eigentlich nicht hergeben Rolling Eyes Darum lässt sie es sofort fallen, wenn sie schon von relativ weit weg einen Hund kommen sieht und rennt ihm nicht nur entgegen, sondern führt ihn richtiggehend von ihrem Spielzeug weg Laughing Sie spielt dann entweder mit ihm oder wenn er gegen ihr Spielzeug will, dann treibt sie davon weg und jagt ihn davon. Dann wartet sie, bis sie sicher ist, dass er weg ist und holt erst danach ihr Spielzeug wieder ab

Nach oben Nach unten
http://www.ladys-huetewiese.jimdo.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 12:07

hihihi, schlaues Mädel!

Ich könnte mich immer schlapp lachen, Bettys ich-will-alleine-Mauseln-Strategie zu beobachten.

Sie schnüffelt und pustet in jedes Loch und bei dem, das sie gut findet, grinst sie. Sie geht dann aber weiter, buddelt ganz wild in einem Loch, das sie gar nicht spannend findet. Liv kommt angerannt, stürzt sich in das Loch und daraufhin kann Betty zu dem eigentlich Spannenden rennen und in Ruhe loslegen.



Wenn Denver dabei ist macht sie es mit Beiden und die fallen IMMER darauf rein.
Nach oben Nach unten
Lady
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 07.01.13
Ort : Basel

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 13:35

Hihi, ich glaube unsere Mädels haben den gleichen Kurs belegt Lady macht das genau gleich Laughing
Nach oben Nach unten
http://www.ladys-huetewiese.jimdo.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 13:38

ich könnte mich da jedes mal köstlich amüsieren....
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 17:31

das ist eine super thema,mädels....
also josef verhalte sich in diese situation endsprechend verhalten seine rasse:wenn jemand auf seinem platz ist-sitzt sich direkt vor diese besetzte platz und ruhig fixiert leute in auge.wenn ihm jemand streichlen will ,lehnt er ab,gehe schrit zurück oder oder versucht mit kopf bewegung vermeinden kontakt.setzt sich wiedermal sofort und fixiert.dann komm immer frage von leutem-was los ist und dann komme ich in spiel und sage das das josefs platz ist.damit ist sache erledigt.
wenn er leckerli bei spazieren will,schubt er mich mit nase,gehe in platz und schaut mich glücklich was bedeutet:"komm,machma hundeschule".dann trenieren wir und ich muß mich oft was neues ausdenken.dann komm und verlangt seine leckerli....bei tisch,wenn gäste essen,setzt sich praw,und folgt mit augen bewegung hand mit loeffel von teller bis mund,anschlichlich schljukt ,wie er esse auch dann ist herz von eis werlangt weil diese auge und gesicht nein sagen-das ist nicht ohne!!!!
Nach oben Nach unten
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 17:38

Och nee, Gora...ehrlich jetzt??? Er schluckt mit???

Ich glaube das ist wie Folter für euch oder?
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 17:42

ja,er kann dazu soooo verhungert kuken das dir schlecht wird-oskar hat er schon lange verdient.bin in eile,schafe erst abend hier was schreiben.... Wink
Nach oben Nach unten
Lady
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 07.01.13
Ort : Basel

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 20:25

Ich muss gestehen, dass Lady furchtbar verwöhnt ist! Sie schläft bei uns im Bett, dass sie unser Sofa jederzeit benützt ist für sie ebenfalls selbstverständlich und auch sonst gibt es keinen Raum in unserem Haus der für sie tabu ist. Sie darf überall hin und wir nehmen sie auch überall hin mit, es sei denn, es wäre stressig für sie.
Aber eine Ausnahme gibt es, das kann ich nicht haben und bin schon fast allergisch darauf: wenn ein Hund am Esstisch bettelt oder mich ständig anstiert, wenn ich esse Da könnte bei mir Josef noch so herzerreissend verhungert gucken, ich würde höchstens aggressiv und sauer, ich hasse das :face: Und ich würde das NIE meinen Gästen zumuten!! No
Lady darf nicht an den Esstisch, wenn wir essen, sondern liegt ca. 2 m entfernt. Da sie das von Welpe an so kennt und die Erfahrung gemacht hat, dass sie NIE etwas vom Tisch bekommt, bettelt sie auch nicht Hingegen darf sie mit meinem Mann abends am Couchtisch im Wohnzimmer "mitessen" und da bettelt sie penetrant und beharrlich...
Nach oben Nach unten
http://www.ladys-huetewiese.jimdo.com
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 20:37

Zitat :
ja,er kann dazu soooo verhungert kuken das dir schlecht wird-oskar hat er schon lange verdient.bin in eile,schafe erst abend hier was schreiben

Hach- der arme Hund GUCKT nicht nur verhungert, der IST verhungert , der muss sich ja sogar vom KOMPOST ernähren

@ Marianne: Naja, ich mag das Betteln auch nicht. Da muss ich nicht aggressiv oder so werden Wink , am Tisch gibt es einfach nix und damit ist gut. Beim Kochen aber sehr wohl. Dalachen sich auch Gäste imme rschief- weil ich beim Kochen zwei SEHR aufmerksame Schatten habe! Ich denke, dass muss halt jeder selber für sich entscheiden und Besuch weiß ja dann, ob er zu Besuch kommen will oder nicht bzw. weiß Hund mit Sicherheit auch ganz schnell bei wem er nix bekommt!
Was ich nicht ok finde, ist, wenn jemand einen großen Hund zu einer Party zu anderen Leuten mitbringt und der dann neben dem Teller der Gäste den sabbernden Kopf auf den Tisch legt. Habe ich schon erlebt und da ist dann auch meine Schmerzgrenze erreicht :face: !

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 20:38

Apropos Liv und Aufstampfen:
Morgens besteht die Liv ja immer auf ihre ausgiebige Schlotzel- und Schmusezeit. Sie möchte endlos gestreichelt und gekrault werden und ich werde abgeschlotzelt und gepflegt.
Danach stehe ich auf und Liv legt sich auf den Platz an dem ich gelegen bin.

Heute früh war ich noch so müde und kaputt, dass ich nach dem Klingeln des Weckers noch ein paar Minuten liegen blieb. Liv dauerte das zu lange, die sie wollte gerne wie üblich auf meinen Platz liegen. Sie sprang also aus dem Bett raus, setzte sich davor hin und.....JA, sie stampfte auf!
Ich finde das so urgoldig.

Nicht umsonst heißt sie öfter unser Kartoffelstampferle, weil ihre Pfötle meist nach Kartoffelacker riechen und sie so gerne aufstampft

Mich quält das richtiggehend, wenn Hunde während des Essens leiden. DAs kann ich nicht mit ansehen. Hatte ich früher vor unserer Hundezeit bei Bekannten erlebt und deshalb war hier auch von Beginn an tabu, dass es was vom Tisch gab. Einzige Ausnahme ist unsere Gemeinsame Obstzeit oder wenn ich Leckerchen klein schneide.

Dementsprechend ist hier zum Glück alles relaxt, wenn wir essen. Liv fragt schon manchmal, aber wenn ich ihr dann erkläre, dass das jetzt meins ist, ist es OK und sie schläft. Gerade bei Liv wäre es glaube ich fatal, wenn wir ihr vom Tisch was geben würden. Die würde dann wie Josef die Gabelführung mitschwingen und schlucken, wenn wir schlucken.
Mit Betty wäre das glaube ich kein Problem. Sie würde sich dann natürlich mehr zu uns legen und still vor sich hin hoffen mit abgelegtem Kopf.
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 20:41

ja,das ist schön das lady solche benehmen hat

josef muß nicht auf der tisch,was er auch nicht tut-es reicht nur hals etwas länger ziehen und hop-er kann angelt
ich bin zufrieden das er sitzt oder liegt bei tisch.das war damals große stück arbeit und damit kann ich leben.
ich bin schlechte gastgeberin ich vertrete meinung:das ist josef zuhause sowie meine und gäste wissen das hier ein schönes gut erzogener josef lebt.wann gäste essen-dann befehle ihm auch auf seine decke gehen ,und das klapt.er weiß das er danach kostprobe bekomm von mir.
aber,was gehts beste platz auf sofa oder änliches-da haben sie em gäste pech-wenn josef dort ist,das ist dann em sein platz.möchte er jemanden pfote geben oder ihm küßen-da mußen sie geste das mit ihm klären.oder nehmen oder ihm sagen -nein.selten gibt bedarf das ich mich mischen muß.
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 20:51

anja alles was du geschrieben hast ist einfach urgoldig

na,josef kukt verhungert und betlend und unglaublich traurig(tipisch neufundländer,kleine tief gestzte braune auge)24 stunde täglich!!!
ich bin eine eiskalte hundemama und falle selten auf diese blick-zum woll und gesundheit meines josef
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 20:55

tina Evil or Very Mad kompost ist zuzeit geschichte da liegt min.40 cm schnee drauf...von gestern schneid ununterbrochen-wie ich morgen bis görlitz komme No wenn das weitter so runter fählt-arme fahrer!!!!!
Nach oben Nach unten
babu
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 17298
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Wildberg BW

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 20:56

Meine beiden kriegen vom Tisch wenn wir fertig sind.
Sie liegen schlafend neben uns, bis Peter sein Besteck weglegt.
Dann setzt sich Jola als erste auf, schiebt ihren Unterkiefer vor (sie hat einen leichten Vorbiss)
und fängt an, trocken zu schlucken.
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 20:59

Zitat :
Sie liegen schlafend neben uns, bis Peter sein Besteck weglegt.
Dann setzt sich Jola als erste auf, schiebt ihren Unterkiefer vor (sie hat einen leichten Vorbiss)
und fängt an, trocken zu schlucken.



Arme, arme Hunde in diesem Forum.....

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 21:06

tina2-das ist ja grund zum überlegen dich bei tierschutz melden :face:
hund lassen nur so trocken schljucken No

tina,deine ausage benötigt eine erklärund confused das sind schwere worte affraid
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 21:11

@ Gora: Um es auf den Punkt zu bringen: Aaaaaaarmer Josef und aaaaaarme Jola...jaaaaaa

Aaaaarme Kreaturen.............


...pfeif.......



....



.............................................................





..............................................................................................................

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 21:16

warum?weil er nur 64 kg hat und ich mich zuhause auch essen traue???
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 21:22

Hach- wir wissen, dass der arme Hund nur ws zu essen bekommt , wenn er den Kompost plündern kann

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 21:27

:hasenohren: :hasenohren: :hasenohren:
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 21:29


_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 21:34

aha Rolling Eyes da sag nächste mal sofort das du in holland warst und von allem und überall denkst du das :katze: :katze schwarz: katze sind No No No
Nach oben Nach unten
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Strategien   Mi 20 Feb 2013 - 22:04

Jola schluckt trocken....ich amüsiere mich hier köstlich
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Strategien   

Nach oben Nach unten
 
Strategien
Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Verhalten :: Verhalten des Hundes/Wolfes allgemein-
Gehe zu: