Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Lovis Impfung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Carola
..
..
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 25.11.10
Ort : Beselich

BeitragThema: Impfung   Do 12 Mai 2011 - 23:26

Das ist wieder so ein Thema, wo ich drüber nachdenke. Eine direkte Impfpflicht gibt es wohl nicht, nur in bestimmten Fällen zB. bei Auslandsreisen oder für Therapiehunde oder so ähnlich.
Bis jetzt werden unsere Hunde alle 2 Jahre gegen Tollwut geimpft alles andere erfolgt jährlich. Ist wohl auch viel Geldmacherei der Tierärzte.
Ich habe da auch schon länger gewisse Zweifel daran ob das gut ist so oft zu impfen. Gerade bei unserem 10 jährigen Rüden.
Nach oben Nach unten
http://www.magic-star-aussies.de
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Lovis Impfung   Do 12 Mai 2011 - 23:43

Ich werde Lovis ab dem 10. Lebensjahr ca. wohl nur noch alle drei Jahre gegen Tollwut impfen lassen- das ist ja Vorschrift! Kann dir nur das Buch empfehlen und auch die von Dr. med. vet.Vera Biber- auch wenn es in den Büchern um Futter geht, greift sie das Impfthema auf. Very Happy

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Harzspitz
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2544
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Goslar

BeitragThema: Re: Lovis Impfung   Fr 13 Mai 2011 - 0:04

Hallo ihr Lieben,

meine Tierärzte haben bisher jedes Jahr gegen Tollwut geimpft,
Nun haben sie umgestellt auf 3 Jahreszyklus, also auch sowas gibt es durchaus bei vernünftigen Tierdoktors

_________________


Liebe Grüße von Sabine und ihrer Mädchengang und dem Forum-Patenlöckchen Gordy
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Lovis Impfung   Fr 13 Mai 2011 - 0:36

Hi Sabinchen!

Ich weiß, du wirst mich nicht Exclamation lieben, aber

Zitat :
Mit Datum 20. Dezember 2005 hat das Bundesministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL) endlich die deutsche Tollwutverordnung geändert.

Quelle:

http://forum.zooplus.de/hunde-gesundheit-medizin/t-deutsche-tollwutverordnung-geandert-41474.html

Mit anderen Worten, seit 6 Jahren ist eine dreijährige Tollwutimpfung möglich und dein TA setzt das jetzt erst um- affraid ............

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Carola
..
..
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 25.11.10
Ort : Beselich

BeitragThema: Impfungen   Mi 18 Mai 2011 - 12:31

Habe mir unten stehende Seiten durchgelesen. Das wirft wirklich alles über den Haufen was ich bisher für richtig hielt, klingt aber sehr logisch.


http://www.r-m-l.de/faq/borrel.html

Artikel zu den jährlichen Impfungen :

http://www.barfer.ch/Warumimpfen.html

http://www.barfers.de/impfungen_hunde.html

http://www.barfers.de/impfungen_bei_hunden.html

Schade, dass außer Tollwut, die Wirkzeiten und Notwendigkeit der Impfungen nicht genauer überprüft wird.
Meine Hunde hatten bisher keine erkennbaren Nebenwirkungen durch die Impfung, auch die Welpen nicht.
Shocked study
Nach oben Nach unten
http://www.magic-star-aussies.de
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Lovis Impfung   Mi 18 Mai 2011 - 12:50

Ja- meine Rede! Ab ca. dem 10. Lebensjahr werde ich meine Hunde nur noch gegen Tollwut impfen (weil gesetzlich vorgeschrieben!)


Zitat :
hatten bisher keine erkennbaren Nebenwirkungen

Das Problem ist eben aber, dass man es oft zunächst mal) nicht offensichtlich erkennen muss....

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Carola
..
..
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 156
Anmeldedatum : 25.11.10
Ort : Beselich

BeitragThema: Alwin   Mi 18 Mai 2011 - 23:32

Bei unserem 10 Jahre alten Rüden Alwin werde ich in Zukunft nur alle 3 Jahre gegen Tollwut impfen lassen. :!:
Er regt sich sowieso beim Tierarzt immer fürchterlich auf. Einmal ist er fast kollabiert und das letzte Mal hatte er sogar einen epileptischen Anfall in der Praxis.
Also braucht er nicht mehr mit rein, sondern der TA kommt zu uns raus.
Nach oben Nach unten
http://www.magic-star-aussies.de
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Lovis Impfung   Mi 18 Mai 2011 - 23:49

Ach du meine Güte Shocked - achte nur darauf, dass der TA auch einen Impfstoff nimmt, der offiziell für drei Jahre zugelassen ist und das dann auch so im Impfpass steht!

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Lovis Impfung   Sa 22 Dez 2012 - 10:26

es ist lange her das hier was geschrieben ist ,nun gebe ich noch ich mein senf drauf.

da ich bis jetzt nur hunde aus not habe,weiß teufel am ende wie und wann sind geimpft.
da wird hunde regelmäsig geimpft und entwurmt nach gründliche untersuhungen.
nach dem 10.lebensjahr meine hunde -werden überhaupt nicht mehr geimpft.in letzte 6 jahre ist in deutschland nicht ein fall von tollwud registriert,hund hat meines wissen schön gewise schütz in dem alter.josef impfe ich schon fast 3 jahre nicht mehr.nach seine geschichte mit borellien ,wäre unzumutbar ihn noch mit zusätliche chemie belastet ist auch mein ta meinung.
entwurmt wird er auch nicht.stat desem gebe ich alle par monate sein kot zur kontrole.bis jetzt war alles ok.1x in jahr mache ich sowieso große blut check.
man ist sowieso mal-mal beim artz wenn was nicht in ordnung ist da konte man bei bedarf auch solche sachen erledigen.
ich bin in mein sistem überzeugt als gute sistem.
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Lovis Impfung   Sa 22 Dez 2012 - 10:30

ah,was ich noch vergessen habe-wegen nachweiß in impfpass-da mache mir keine sorgen.wir reißen viel,nun bis jetzt hatte ich keine probleme.
an austellungen nehmen wir nicht teil ,da ist das auch egal.
und wenn jemand frage wegen unsere impfpass stellt-mein got,soll er-lieber das als hund unnötig chemie spritzen....
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Lovis Impfung   Sa 22 Dez 2012 - 12:32

@ Gora:

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lovis Impfung   

Nach oben Nach unten
 
Lovis Impfung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Lovis Impfung
» Wie lange schlapp nach Impfung?
» Leitlinie zur Impfung von Pferden
» Ständige Impfkommission Vet. im Bundesverband Praktizierender Tierärzte e. V. (bpt): Leitlinie zur Impfung von Kleintieren
» Impfstoff Giardia-Vax

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Gesundheit :: Impfen/Entwurmen/Kastrieren-
Gehe zu: