Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Huhn auf Gemüsebett

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tala
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 21.11.12
Ort : Pfalz

BeitragThema: Huhn auf Gemüsebett   Di 8 Jan 2013 - 8:02

Zutaten

Hähnchenschlegel
Paprika (edelsüß, evtl geräuchert)
Salz
Pfeffer
Curry (Golden Elephant)
nach Geschmack gpressten Knobi
1/2 TL Honig
evtl. etwas Instant-Hühnerbrühepulver
(Alba)Öl
frischer Thymian und Rosmarin, wenn gerade zur Hand


Alles nach eigenem Gusto zu einer leckeren Marinade verarbeiten. Nicht sparen ;-)

Fleisch waschen, trockentupfen. Drumsticks vom Rückenteil trennen, Sticks beiseite legen, den Rücken zweimal einschneiden (so das die Haut durch und das Fleisch eingeritzt ist) und die Marinade richtig schön einmassieren, auch unter die Haut und schön in die Schnitte rein. Mit den Sticks ebenso verfahren, restliche Marinade mit drüber giessen und mindestens eine Stunde ruhen lassen (Kühlschrank oder Keller). Wenn ich im Sommer genügend Thymian und Rosmarin im Garten habe, kommen noch frische Zweige ran.

Für das "Bett" Kartoffeln waschen, vierteln auf einem Backbleck verteilen. Dazu kommt jetzt, was man an Gemüse gerne mag, respektive was der Markt hergibt: Zucchini, Paprika, Aubergine, frische Pilze, Zwiebel.... (Tomate erste circa eine 20 min vor Ende der Bratzeit, die "schmilzt")
Das Gemüse wird jetzt mit Salz und Pfeffer gewürzt, ich mach gerne noch Majoran ran, aber da sind euren Vorlieben keine Grenzen gesetzt! (Ich hatte im Sommer schon Salatgurke, Paprika, Tomate, Knobi und Feta drauf, war auch lecker)

Jetzt das Hühnchen ins Bett schmeissen, und ab in den Ofen, bei 200°C grad eine halbe Stunde garen, dann Temperatur runterregeln auf 150°C und fertig schmurgeln lassen, je nach größe nochmal 20-30 min.


Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen, ich hab nie wirklich genaue Mengenangaben.

lG
Kerstin

Nach oben Nach unten
 
Huhn auf Gemüsebett
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Obst, Gemüse, Sonstiges - Was darf der Hund fressen und was nicht - Workshop -
» Frisches Obst und Gemüse?!
» "Hunde-Smoothie" (pflanzliches roh püriert)/Welche Gemüsesorten roh püriert verfüttern?
» Orientalische Gemüsesuppe- Rezept zu 90% von Ingrid
» Reiki

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Dies und Das :: Kochen und Backen für Zweibeiner... :: Sonstige Rezepete-
Gehe zu: