Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 gestern tv

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: gestern tv   So 25 Nov 2012 - 10:56

hi ihr lieben,

habe gestern nur letzte 5 minuten shouw von ritter gesehen und war ich geschockt.

ich denke mir,diesesmal hat er maslos übertrieben.

ich habe keine ahnung was für problem leute mit kleinem hund gehabt haben und ich habe auch nicht mitbekommen was er mit hund getan hat.
ich habe aber woll mitbekommen das hund voll vertig war,einfach in einem schock,total verwiert.das war schwer zum ertragen.....ritters versuche erklären warum hund so vertig ist sind in leere gegangen.ich hatte gefüll da ihm selber alles auser kontrole geraten ist.

ich bin mir sicher das das folge für tv haben wurde.weil zeigen so ein vertig unterputerte hund-das ist ja alle alle letzte.

ich war so wutend,bin ich noch immer...und diese "beklopte"halter von hund-so was erlauben mit hund machen!!!!!! ne,nicht normal.....

hab keine ahnung ob diese schreiben hier gehort aber tina wurde das schon in ordnung bringen... Very Happy

was hat sich plus tv redaktion gedacht so was zum zeigen,oder mutwilig weil sie ritter eine verpassen möchten...von mir hat er rote karte schon längst....

sorry,bin noch wutend und muß und wo stress abbauen...... confused
Nach oben Nach unten
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: gestern tv   So 25 Nov 2012 - 11:53

Huhu, liebe Gora,

ich hab das nicht gesehen, aber ich mag Herrn R auch nicht, seitdem
ich mal eine Folge erlebt habe, wo ein Hund aus dem Nichts heraus
Wasser übern Kopf geschüttet bekam ...
also für solche Handlungen/Tipps brauch ich keinen teuren Trainer.

Und wenn wir so etwas mit unserem Aatsche machten, dann würden
wir den nie wiedersehen ...

Nee, nee, damit verdient er sich dumm und dusselig.

Ich guck solche Sendungen überhaupt nicht mehr.

Von Anjas Beschreibungen, wie sie einige Dinge mit ihren beiden Damen
macht, hab ich einiges übernommen, und die bringen auch was/viel.
Anja, lieben Dank Exclamation ... aber da ist auch viel Gefühl dabei ...
und das ist mir gaaanz wichtig !

Gora, ich kann Dich gut verstehen, ich bin auch immer nach solchen Berichten
sehr aufgewühlt und wütend ... schlimm, dass es viele Menschen gibt, die das
alles ganz toll finden !
Sie denken da bestimmt nicht an den Hund.

Was lernen wir daraus ?
Dass man es auf jeden Fall anders machen sollte ...
viel Geduld, viel Liebe, auch Konsequenz, und dem Hund viel Zeit geben,
wir merken jeden Tag wieder neue kleine Veränderungen bei unserem Aatsche.
Es dauert halt, aber es wird.

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche
Nach oben Nach unten
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: gestern tv   So 25 Nov 2012 - 12:22

Ich habe es auch nicht gesehen, aber den Rütter tu ich mir sowieso nicht mehr an.

Einmal gab es im WDR oder MDR eine Sendung mit einem al-Trainer. Da ging es glaube ich um Welpen. DAS fand ich klasse

http://www.wdr.de/unternehmen/presselounge/programmhinweise/fernsehen/2007/08/20070805_welpenschule.phtml

Ingrid: Ich finde auch das Wichtigste ist, dass man Verständnis und Geduld mit den Hunden hat, dann tut sich so viel und das Vertrauen bleibt nicht auf der Strecke.
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: gestern tv   So 25 Nov 2012 - 12:31

Evil or Very Mad oh,von mir aus ,kann er geld verdienen wie er will so lange ist das nicht kwelerei.....ich schau auch nicht diese sendung.sage ich,das war gestern zufährlich letzte par min.

sonst,habe ich gerne gesehen show in tv -von live übertragung.

hab mich kaput gelacht-das ist eine komedy show und er ein frischer neue komedian .mit hunden oder erziehrung hat das nicht zutun.und wer diese seine show mit hunde und hundeleben in verbindung setzt-der hat nicht alle tasse....
Nach oben Nach unten
Wölfchenbändigerin
...
...


Weiblich Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 15.11.12

BeitragThema: Re: gestern tv   So 25 Nov 2012 - 16:15

Ich schau mir solche Sendungen grundsätzlich nicht an!

Da gibt es dann Menschen , die setzen das Gesehene 1:1 auf ihren Hund um , egal was bewirkt hat warum ihr Hund nun gerade so ist. Man muss da die Vorgeschichte und das individuelle Wesen , die Lebensumstände des Hundes berücksichtigen und nicht einfach "blindlings reinhauen".

Vor gut 3 Jahren z.B. hatte ich große Sorge um meinen Jasper.
Ich sagte damals zu meinem Mann : es muss etwas geschehen , sonst bekommen wir einen "bösen" Hund.
Er ging damals zähnefletschend alles an , was mir näher wie 10 Meter kam und es war ihm egal ob Mensch oder Hund.
Nun geht mal mit so einem Hund ins TV - er wird von "Hundeflüsterern" wieder zurecht geschoben und obwohl jemand der Zuschauer Jasper´s spezielle Geschichte nicht kannte , kann es dann passieren , dass man sagt: wenn der R. das sagt , dann ist das in Ordnung so!
Und dieser Schuss kann dann nach hinten losgehen und Herr R. muss wieder antanzen.

Und das Fernsehen würde sich nicht die Mühe machen Jasper´s Geschichte zum besseren Verständniss mit einfliessen zu lassen.

Für euch zum besseren Verständniss :
Mein Jasper war nie ein "böser Hund" , aber man hat mich damals auf einer Trage zum Haus raus getragen und mit dem Krankenwagen weg gebracht - ich war von einer Sekunde zur anderen bewusstlos zusammen gebrochen.
Jasper hatte man in eines der Zimmer gesperrt und er musste tatenlos zusehen , was mit mir passierte.............
Er hat wohl getobt wie ein Blöder und konnte nichts tun.............. pale
Als ich nach langer Zeit endlich wieder daheim war , hat er logischerweise niemanden mehr an mich ran gelassen!

Über einen Zeitraum von über 4 Monaten habe ich ihn mit viel Geduld , Konsequenz und der Hilfe von Bachblüten wieder da hin gebracht , wo er heute ist : ein unheimlich lieber und toleranter Wolfi , der begriffen hat , dass er mich nicht mehr verteidigen / beschützen muss.

Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: gestern tv   So 25 Nov 2012 - 17:29

Evil or Very Mad oh,das ist ja schlimm,das ist ja irre....

nun,so ein verhalten von retungsdienst-hm,das wurde ich nicht denken...
gut zum wissen.....

also,wäre das mir passiert-ich wäre dann ganz ganz böse und sehr wutend...

es ist schön das kleine maus so liebe mami hat und ist in kürze zeit von 4 monate ,alles gut überstanden. sunny
Nach oben Nach unten
Wölfchenbändigerin
...
...


Weiblich Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 15.11.12

BeitragThema: Re: gestern tv   So 25 Nov 2012 - 17:42

Nun ja , sein "Job" ist es ja auch mich zu beschützen und den nimmt er sehr ernst!!!
Woher sollte er denn wissen , dass mir diese Menschen zu diesem Zeitpunkt das Leben gerettet haben.
Er hat nur gesehen , dass da Fremde waren , die mich einfach mitgenommen haben.
Freund oder Feind? Das konnte er doch nicht unterscheiden.

In diesen 4 Monaten haben wir aber auch tagtäglich in jeder Situation daran gearbeitet : "alles ist wieder gut. Es passiert nichts!"
und so hat er wieder das Vertrauen bekommen .

SO beschützt er mich manchmal auch Laughing
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: gestern tv   So 25 Nov 2012 - 18:00

...so spielen manchmal josef und ich-da wäre ich voll gewaschen!!!!!

ah so,das mit beschützen...

das kenne ich nicht.

ich hab jahre lang gedacht das meine liebe werden nicht machen wenn mich werde jemand eingegriefen-bis vor 2 jahre.
laufe ich in sommer nacht durch stadt(mache ich oft weil in tag ist zuwarm),da gehen wir vorbei bei eine klike besofener junge menschen.di haben gelacht und gestolpert und eina war so voll das er an mich gefallen ist.josef läuft ohne leine.wenn er auf mich gefallen ist,noch vor als ich sein ganzes gewicht bekommen habe,hat josef gesprungen,in auf der boden geschmiessen und sich an ihn gesetzt und in in gesicht beobachtet.der hat nicht mal geknurt.
ich war geschockt da ich angst gehabt hatte das josef nicht beist diese man.
aber ne,er ist ruhig sitzen geblieben und erst wenn ich josef gesagt habe-lass es,komm hier-ist er auch gekommen,aber war weitter sehr angespant.
ich denke,jugendliche waren in sekunde nüchtern!!!!

habe aber unsere trener nächste tag angerufen und ihm situation geschildert.
er hat mir versichert das josef hat 0% agresivität in sich aber das jede aber jede hund oder tier werde in fall der fälle seine leute beschützen.
...und ich glaube auch das auch eine katze werde seine leute schützen.
Nach oben Nach unten
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: gestern tv   Mo 26 Nov 2012 - 9:22

Schaut mal, zum Vergleich ein Filmchen von Michael Bolte:

http://www.youtube.com/watch?v=cxBpRvuV4wk

Da kann ich problemlos zusehen, ohne mich zu ärgern, traurig oder wütend zu werden.
Nach oben Nach unten
Wölfchenbändigerin
...
...


Weiblich Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 15.11.12

BeitragThema: Re: gestern tv   Mo 26 Nov 2012 - 10:26

Ich bin begeistert!!!
So ähnlich lernten meine Welpen verschiedene Dinge ganz entspannt kennen so wie sie bei uns zu Hause waren , in dem ich sie irgendwo hingestellt , aufgebaut oder hin gelegt habe. Und dann habe ich den Dingen einfach ihren Lauf gelassen.

eine selbstgebaute Welpenwippe und der Pool


der Gitterrost , wenn sie auf die Terasse wollen oder in den Garten , "müssen" sie da drüber. Kein Problem!


Flatterbänder , die dann auch noch im Wind rascheln


und eine Hängebrücke (Wackelbrücke) die Bayo aber selbst heute noch zum schlafen nutzt Laughing
Nach oben Nach unten
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: gestern tv   Mo 26 Nov 2012 - 11:28

Ja super, so soll das sein
Nach oben Nach unten
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: gestern tv   Mo 26 Nov 2012 - 13:15

Anja, ich habe einige Filmchen von M. Bolte unter meinen Favoriten abgespeichert.
Den find ich auch prima ... und wir fühlen uns in vielen Dingen, die wir vorher
einfach auch aus dem Bauch heraus gemacht haben, voll bestätigt.

Es tut gut, auch solche Trainer zu erleben.

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche


PS
Ilo, Deine Bayo ist ne ganze Süße !
Es ist bestimmt richtig schön, das Großwerden mit ihr zusammen zu erleben ...
wünsch Euch alles Gute dabei.

Das sind so die zwei Seiten ... ein Tier aus dem Tierschutz ist eine Seite, auch
mal einen Welpen neben sich zu haben, die Entwicklung mit zu erleben, die
andere ... wir hatten/haben das Glück, beide Seiten zu erfahren.
Deshalb darf man nicht alle Züchter über einen Kamm scheren ... es gibt auch
unter den Tierheimen und Tierschützern die schwarzen Schafe. Leider !
Wir, als neue/alte Hundehalter haben es in der Hand, entsprechende Prüfungen
vorher vorzunehmen ... sich zu informieren ... es gibt genügend Foren, die einem
dabei auch helfend zur Seite stehen ...
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: gestern tv   Mo 26 Nov 2012 - 14:16

danke für den video-ich kene das ne..... sunny Very Happy
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: gestern tv   Mo 26 Nov 2012 - 15:38

Ilona,
das ist toll, Very Happy wie Du Deinen Hunden neue Sachen "vorstellst". Eure Wippe finde ich ja klasse, und erst recht, dass der Kleine so selbstbewusst darauf balancieren kann.
Leider mag Emma Wippen nicht. Ich denke, das ist so, weil wir das Training damals falsch angegangen sind
Ich habe damals leider nicht auf mein Bauchgefühl, sondern auf die anderen Leute gehört.
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: gestern tv   Mo 26 Nov 2012 - 15:39

Anja,
das Video habe ich heute Morgen auf FB entdeckt. Von dem Trainer habe ich vorher noch nie etwas gehört, aber er wirkt sehr sympathisch. :)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: gestern tv   

Nach oben Nach unten
 
gestern tv
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» zauberhafte Notfall-Stannimaus "Sookie" zog gestern ein
» Blütenpracht in Braunlage
» Meine Sammlung gestern,jetzt und die nächste Zeit
» Gestern bei Wichmann
» Villach Orchideen gestern

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Verhalten :: Erziehung....-
Gehe zu: