Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Holunderblütensirup

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Holunderblütensirup   Mi 6 Jun 2012 - 16:24

Die Blüten gibt es ab Ende Mai bis knapp Mitte Juni ...
je nachdem, wie warm und regnerisch es ist ...

Wir haben die Blüten heute "geerntet" und vorbereitet.

Hier ein Rezept von uns ... ein bisschen süßer als andere
im Internet, aber u. E. auch intensiver !





Schmeckt vermischt mit Mineralwasser, aber auch mit Sekt ... Wink
na denn "Prost"


Viele Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche
Nach oben Nach unten
Biggi
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1386
Anmeldedatum : 03.10.10
Ort : Ferrero-City ;)

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   Mi 6 Jun 2012 - 17:00

Hihi ich hab jetzt mal gegoogelt wie Holunderblüten aussehen...
Hört sich voll lecker an..... aber ich würd wahrscheinlich das falsche pflücken udn wäre nach der verkostung tot....
Das ist irgendwie nciht meine Welt.... leider... snüff... ich glaub ich muss zu Dir mal in die Lehre gehen... vielleicht verfärbt sich mein Daumen ja ins hellgrüne.

_________________


In den Augen meiner Tiere, steht mein ganzes Glück
all mein Krankes und mein Wundes,
heilt durch ihren Blick.
Nach oben Nach unten
http://bampelinchen-fashion.beepworld.de
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   Mi 6 Jun 2012 - 17:20

Ja, nu ist der Jogger unterwegs zu Dir ...
( aber heißt ja nix ... Wink )


Wenn ich dran denke, dann bring ich zum Forumstreffen
ein Gläschen und ein Fläschchen mit ...
( ja, vielleicht ja auch ein Glas und eine Flasche ! Wink Laughing )

Biggi, wenn alles gut ist, ( mit Aatsche sowie mit der
Gesundheit von Charles ) könnten wir dann bei Dir
im Keller schlafen ?

Das wäre super lieb ...

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche
Nach oben Nach unten
Biggi
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1386
Anmeldedatum : 03.10.10
Ort : Ferrero-City ;)

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   Mi 6 Jun 2012 - 17:32

sunshine schrieb:
Ja, nu ist der Jogger unterwegs zu Dir ...
( aber heißt ja nix ... Wink )


Wenn ich dran denke, dann bring ich zum Forumstreffen
ein Gläschen und ein Fläschchen mit ...
( ja, vielleicht ja auch ein Glas und eine Flasche ! Wink Laughing )

Biggi, wenn alles gut ist, ( mit Aatsche sowie mit der
Gesundheit von Charles ) könnten wir dann bei Dir
im Keller schlafen ?

Das wäre super lieb ...

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche

Oh super.... ich freu mich.....

und jepp Keller ist dann reserviert... Aatsche und Charles schelppen wir dann zu Frau Schömig dioe biegt die zwei dann wieder gerade 👅 einen guten Zahnarzt habe ich hier auch, sowie einen tollen Chiropraktiker und eine nette HNO Ärztin die auch Hunde liebt... dürfte also nichts schief gehen

_________________


In den Augen meiner Tiere, steht mein ganzes Glück
all mein Krankes und mein Wundes,
heilt durch ihren Blick.
Nach oben Nach unten
http://bampelinchen-fashion.beepworld.de
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   Mi 6 Jun 2012 - 17:56

Tolles Rezept!
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   Mi 6 Jun 2012 - 19:45

Ja, cool, dass du eines eingestellt hast. Ich habe schon vorletzes WE angesetzt und heiß in Gläser gefüllt. Frau Schömig will auch eines und wenn du gaaaaanz lieb bist, Biggi.. Laughing
Ich mag es nicht ganz so süß und habe deshalb 25 Dolden je l genommen (dadurch wird er sehr intensiv und man braucht nur wenig zum Wasser dazu zu geben und hat vel Geschmack, aber nicht so süß) und 2 inScheiben geschnittene Biozitronen mitziehen lassen. Wenn man ihn dann trinkt, kann man nach Bedarf ja noch Zitronensaft dazu geben.
Eigentlch fand ich es mit Zitronensäure immer ganz lecker, habe aber herausgefunden, dass die industriele Zitronensäure aus Schwarzschimmelpilz gewonnen wird....und mag da dann lieber drauf verzichten. Das mit den Limetten klingt toll, werde ich ausprobieren. Very Happy

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   So 16 Jun 2013 - 17:17

So, ich habe meinen gerade abgefüllt!   

Er ist leider einen Touch bitter geworden- ahbe die Blüten zu lange ziehen lassen- waren wohl letztes Jahr doch nur 12 Stunden. War mir nicht mehr sicher und habe es 17 Stunden ziehen lassen. Aber er  ist trotzdem sehr, sehr , sehr lecker!

Hat noch jemand von euch dieses Jahr welchen gemacht oder es vor?

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   So 16 Jun 2013 - 20:02

Meine Mutter macht jedes Jahr welchen. Ich denke, sie wird bald wieder loslegen. Bei uns sind die Blüten dieses Jahr noch nicht so weit.
Ich habe nur vereinzelt welche gesehen - bisher.

Meine Mutter und meine Arbeitskollegin haben mich letztes Jahr mit Holunderblütengelee so gut   versorgt, dass ich dieses Jahr noch genug habe. Das schmeckt auch lecker - ganz besonders gern mag ich die  Experimente meiner Mutter, z. B. mit Thymian.
Nach oben Nach unten
babu
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 17298
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Wildberg BW

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   So 16 Jun 2013 - 21:06

Wir waren heute schauen. Die Blüten sind noch nicht so weit 
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   So 16 Jun 2013 - 21:16

@ Tina: Ja, hier hattet länger kalten Regen- war gerade erst erstaunt, weil ihr ja südlicher seid.....
In einer Woche kannst du bestimmt auch...

Wie jetzt Britta- du hast ihn nicht aufgetrunken???? Shocked Wie viel hattest du?
Leute- wwenn usnere Vorräte leer sind, können wir bei Britta einfallen

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   So 16 Jun 2013 - 21:43

Holunderblütensirup ist alle. Holunderblütengelee habe ich noch ein paar Gläser.

Vom Holunderblütensirup gibt es meist nicht so viel. Wenn er länger steht, wird er immer so "neblig-trüb". Daher verarbeitet meine Mutter immer ganz viel zu Gelee. Das hält sich lange und sieht dann immer noch lecker aus.

Aber von dem Gelee könnte ich etwas abgeben.
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   So 16 Jun 2013 - 22:38

Das ist lieb von dir, aber auf Gelee steh ich mit Ausnahmen nicht so........
Ich denke, wenn er trüb wird, "kippt" er und ist schlecht!
Ich koche den Holunderblütensirup auch ein! So kann man ihn das ganze Jahr trinken- habe jetzt nur eine Flasch nicht eingekocht, aber auch erhitzt- die kommt gleich noch in den Kühlschrank!! Da man die Blüten ja bei Zimmertemperatur ziehen lässt,  ist mir da sonst nix zum länger aufbewahren!

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Holunderblütensirup   

Nach oben Nach unten
 
Holunderblütensirup
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Holunderblütensirup
» Holunderblüten?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Dies und Das :: Kochen und Backen für Zweibeiner... :: Süße Rezepte-
Gehe zu: