Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Impfung bei Menschen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Franzi
.....
.....


Weiblich Anzahl der Beiträge : 1334
Anmeldedatum : 22.09.10
Ort : in gegenseitigem Übereinkommen aus dem Forum ausgeschieden

BeitragThema: Impfung bei Menschen   Fr 25 Mai 2012 - 23:26

Hallo ihr Lieben,
da ich als Kind, eigentlich nie einen vollständigen Impfschutz hatte,
hole ich das jetzt auf meine alten Tage nach. Ich habe mich gegen
Diphterie und Tetanus impfen lassen und muss sagen, das es mir
absolut dreckig dabei ging. Freitags hab ich die Spritze bekommen.
Samstag einen dick geschwollenen Arm, der total dolle schmerzte.
Samstag abend, es war so warm, das eigentlich ein T.-Shirt und eine
Hose ausgereicht hätte, saß ich mit Schüttelfrost da. Trotz einer langen
Hose, einem Pullover und ner Fleecejacke habe ich abscheulich gefroren.
Ich hatte das unangenehme Gefühl, ich bekomme eine gaaaanzzz fiese
Grippe. Sonntag war ich so schlapp, das ich kaum was auf Reihe bekommen
habe. Ich musste mich immer wieder hinsetzen. Dummerweise habe ich
Samstag und Sonntag gearbeitet und hatte keine Gelegenheit, mich etwas
zu schonen. Heute, 1 Woche nach der Impfe, ist mein Arm immer noch
geschwollen und schmerzt.

Warum schreibe ich das?
Ich hätte nicht gedacht, das das einen so zusetzen kann Rolling Eyes.
Bin nun wirklich am überlegen, ob ich das Franzi jedes Jahr wieder antuen muss pale.
Nach oben Nach unten
Elvira B.
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 02.02.12
Ort : Gera

BeitragThema: Re: Impfung bei Menschen   Sa 26 Mai 2012 - 10:54

Ja, im Alter reagiert man meist heftiger als in Kindertagen, aber wieso in diesem Jahr, Tetanus muß doch nur aller 10 Jahre wiederholt werden?
Nach oben Nach unten
Franzi
.....
.....


Weiblich Anzahl der Beiträge : 1334
Anmeldedatum : 22.09.10
Ort : in gegenseitigem Übereinkommen aus dem Forum ausgeschieden

BeitragThema: Re: Impfung bei Menschen   Sa 26 Mai 2012 - 12:46

......ich habe noch nie in meinem Leben eine vollständige
Tetanus Impfe, geschweige denn eine andere komplette
Impfung genossen. Und irgendwann, so hab ich mir gedacht,
muss ich ja mal anfangen. Und nun, da ich doch viel Zeit
in Alten und Pflegeheimen verbringe, bin ichs angegangen .

Darum in diesem Jahr .
Nach oben Nach unten
Elvira B.
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 525
Anmeldedatum : 02.02.12
Ort : Gera

BeitragThema: Re: Impfung bei Menschen   Sa 26 Mai 2012 - 13:14

Och, wo ein Impfschutz so wichtig is, ja das solltest du alles nachholen, zumal viele Erkrankungen wieder auf dem Vormarsch sind. Auch die Erkrankungen sind im Erwachsenenalter heftiger als wenn man die Kinderkrankheiten als Kind durchlebt.
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Impfung bei Menschen   Sa 26 Mai 2012 - 14:51

Also ich wuerde mal sagen, da gilt fuer Menschen anderes als fuer andere Saeugetiere wie Hunde. Habe ich ja beim Thema Hunde impfen ausfuehrlich geschrieben. Erstens informieren, welche Impfungen WIRKLICH Sinn machen, also wie hochist ein Ansteckungsrisiko im Verhaeltnis zum Impfrisiko, wieviel zutreffende Erregerstaemme werden wirklch abgedeckt, welche extrem gefalehrlichen Beimischungen sind im Impfstoff....denkt nur mal an denkandal bei den Schweinegrippeimpfungen.Zur Info ist der normale Schulmediziner die verkehrte Adresse......ein Kinderarzt z.B.verdient die Haelfte seines Einkommens ueber die Impfungen. Dann gilt natuerlich nur eine Impfung auf einmal und nix Anstrengendes am Tag drauf
, also auch nicht arbeiten gehen.

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Sprina+Lucie
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1713
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Impfung bei Menschen   Sa 26 Mai 2012 - 15:06

Jaja, das mit den Impfungen ist so eine Sache, jetzt auch beim Kind. Man steht da echt vor einem riesigen Berg Entscheidungen, und hat das Gefühl man kann es einfach nicht recht machen... dazu kommt, dass die Tagesmütter teilweise einfach Impfschutz verlangen, sonst nehmen sie Dein Kind nicht... Helene ist bisher noch null geimpft, fangen etwa mit 7 Monaten an, weil sie ab Februar 2012 zur Tagesmutti muss. Über den Umfang bin ich mir allerdings noch unsicher... früher gab es Windpockenparties, was gibt es heute???

_________________
Wenn dich dein Leben nervt, streu' Glitzer 'drüber!
Nach oben Nach unten
Harzspitz
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2544
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Goslar

BeitragThema: Re: Impfung bei Menschen   Sa 26 Mai 2012 - 15:13

Shocked .........habe quasi an Windpockenparty teilgenommen, ihr Lieben.

Hatte nämlich mein windgepocktes Tinchen an meiner Seite. Bekommen habe ich diese fiesen Dinger aber erst Jahrzehnte später!

Shocked Zusammen mit meinen Söhnen, die damals 8 Monate, 2 1/4 und 4 1/4 Jahre alt waren,........nicht spaßig gewesen für mich Rolling Eyes ,.....den Jungs ging`s gut dabei.

_________________


Liebe Grüße von Sabine und ihrer Mädchengang und dem Forum-Patenlöckchen Gordy
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Impfung bei Menschen   Sa 26 Mai 2012 - 15:22

@Sprina: Vielleicht solltest du erstens ueber laengere Elternzeit nachdenken Cool und zweitens einfach eine entsprechende Tagesmutter suchen? Impfen gegen normale Kinderkrankheiten ist eine echte Unsitte. Seynab hat sich da schon bei Ahmed erfolgreich geweigert. Kontaktiere sie doch mal...
Finde es super, dass ihr Helene bis jetzt nicht geimpft habt!

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Sprina+Lucie
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1713
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Impfung bei Menschen   So 27 Mai 2012 - 11:26

@Tina:

Längere Elternzeit, leider auf keinen Fall möglich.

Werde in den nächsten Wochen mal die drei Tagesmütter besuchen die mir genannt wurden und nachfragen, wie sie das halten (zu der einen geht der Nachbarssohn aus Albach, die frage ich mal). Ganz auf Impfen verzichten werden wir nicht, wir haben jetzt glücklicherweise noch 2 Monate Zeit bis zur nächsten U. Die Kinderärztin drängt auf keinen Fall, das ist schonmal gut und ein Grund warum ich dahin gehe, weil ich das schon wusste. Ich schreibe Seynab mal an...

_________________
Wenn dich dein Leben nervt, streu' Glitzer 'drüber!
Nach oben Nach unten
noname
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 01.01.11
Ort : Anröchte

BeitragThema: Impfung bei Menschen   Di 29 Mai 2012 - 0:18

Liebe Sprina, Deine Kleene ist doch ein armes Mädchen: War noch gar nicht auf der Welt + mußte schon zur Tagesmutter
Nach oben Nach unten
Sprina+Lucie
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1713
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Impfung bei Menschen   Di 29 Mai 2012 - 10:16

Zitat :
Liebe Sprina, Deine Kleene ist doch ein armes Mädchen: War noch gar nicht auf der Welt + mußte schon zur Tagesmutter

Ja, richtige Rabenmutter bin ich...

_________________
Wenn dich dein Leben nervt, streu' Glitzer 'drüber!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Impfung bei Menschen   

Nach oben Nach unten
 
Impfung bei Menschen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bildertagebuch - Nele, wunderschöne junge Dame sucht aktive Menschen für gemeinsame Unternehmungen... - VERMITTELT!
» Bildertagebuch - Thai (jetzt Oskar), armer und junger Schäferhund ... sucht DRINGEND liebevolle Menschen die seine gebrochene Seele heilen VERMITTELT!
» Junges Pferd ignoriert Menschen, rennt einen um..usw.
» Wie lange schlapp nach Impfung?
» Neue Bilder - Hundeschweiger/Wolfsmensch Rudolf Desensky

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Gesundheit :: Impfen/Entwurmen/Kastrieren-
Gehe zu: