Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Bärlauchpaste

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Bärlauchpaste   Sa 5 Mai 2012 - 13:19

Zutaten:
ca. 100g Bärlauchblätter
ca. 1/2 TL Meersalz (mache ich nach Geschmack, also auf jeden Fall abschmecken, ob das so passt)
ca. 40ml neutral schmeckendes Öl (z. B. Rapskernöl)

Zubereitung:
Bärlauch waschen, von den Stielen befreien, die Blätter abtrocknen und dann fein schneiden.
Mit Meersalz und Öl mischen, rühren bis sich das Meersalz aufgelöst hat.
Anschließend in Gläschen füllen, gut verschließen und dunkel aufbewahren oder mit Alufolie umwickeln.

Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Sa 5 Mai 2012 - 14:27

DANKE

Also eigentlich quasi doch Pesto Wink, wenn auch nicht püriert. Wie lange hält sich das? Ist ja nicht so viel Salz. Bewahrst due s kühl auf?

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Sa 5 Mai 2012 - 15:05

Ich bewahre es im Keller auf. Es schmeckt mit der Salzmenge schon recht deftig bzw. fast ein bisschen zu salzig, da sollte man sich langsam rantasten.
Laut Ursprungsrezept benötigt man fast das doppelte an Öl und Salz, aber das ist mir zu viel des Guten, ich habe das Öl so weit es geht herunterreduziert, so dass die Paste trotzdem entsteht, aber nicht im Öl schwimmt.

Länger als ein halbes Jahr haben bei mir die Gläschen nie gehalten und so lange war es kein Problem.
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   So 30 Dez 2012 - 21:03

Das hört sich lecker an. Very Happy
Findet Ihr Bärlauch in der Natur oder könnt Ihr den bei Euch kaufen.
Ich habe hier bisher nur einmal ein Töpfchen Bärlauch gefunden, habe ich in meine Kräuterschnecke gepflanzt. Leider hat es sich dort nicht wohlgefühlt und ist eingegangen.
Nach oben Nach unten
Franzi
.....
.....


Weiblich Anzahl der Beiträge : 1334
Anmeldedatum : 22.09.10
Ort : in gegenseitigem Übereinkommen aus dem Forum ausgeschieden

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   So 30 Dez 2012 - 21:14

Bärlauch gibt es auch in der Abteilung "Sämereien" zu kaufen.
Das habe ich im Frühjahr öfters zwischen den Kräutern gesehen.
Ich habe....ach nee Embarassed hatte das Glück, in Salzgitter Gebhardshagen,
in einem Waldstück Unmengen von Bärlauch zu finden. Aber Achtung,
der sieht Maiglöckchen zum verwechseln ähnlich. Bitte die Blätter leicht
reiben und prüfen obs wirklich Knoblauchlastig nach Bärlauch schnuppert.

ganz niedlich fand ich Franzi beim Bärlauch sammeln.
Die kleine Maus musste immer hier und da mal naschen
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   So 30 Dez 2012 - 21:28

@ Britta: Habt ihr einen Wochenmarkt irgendwo? Da gibt's die im Frühjahr als dickere Bündel zu kaufen, obwohl ich selbstgesammelt auch cooler finde. Habe aber auch keine Bärlauchstelle, leider, da hast du es voll gut, Tine ( Samen funktioniert bei mir nicht, habe schon ein Vermögen dafür ausgegeben...)

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 31 Dez 2012 - 0:32

Tina, man kann über das Internet aber auch Pflanzen bestellen, das
haben wir gemacht ... sie vermehren sich super ... sie stehen gerne
unter den Rhodos bei uns, aber auch unter dem Pflaumenbaum ...
also das könntest Du doch im Obstgarten mal ausprobieren ...
wenn ich dran denke, dann zieh ich im Frühjahr ein paar Pflanzen
raus und schick sie Dir ... später dann, wenn Du magst und je nachdem,
wie er wiederkommt, auch Ruccola !

Britta, die Bärlauchpflanze zieht ganz ein und erscheint im Frühjahr dann
wieder ... vielleicht hast Du sie dann übersehen ?

Wir haben, damit wir das alles nicht verwechseln, keine Maiglöckchen im
Garten, aber auch wegen der Hunde nicht.

Ruccola kann man auch wunderbar aussäen, "Wilde Ruccola" heißt der
Samen, den wir ausgesät haben ... aber nicht wundern, Ruccola ist sehr
genügsam und sprießt auch aus einer Ritze zwischen den Terrassenplatten,
aber was soll´s ... dann reißt man ihn dort eben raus ! Man kann sich nur wundern,
wo er überall wächst, ich mag das aber so !

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 31 Dez 2012 - 8:28

Ingrid,
vielen Dank für den Hinweis. Meine Kräuterschnecke habe ich im Sommer 2012 erst angelegt. Die Bärlauchpflanze und auch andere Kräuter (in Töpfen gekauft) eingesetzt. Sehr schnell war dann kein Bärlauch mehr zu sehen. Aber vielleicht kommt er im Frühjahr ja wieder. Maiglöckchen habe ich gar nicht im Garten - also keine Verwechslungsgefahr. Und der Bärlauchduft ist ja so lecker.

Wann genau ist denn die Bärlauch-Zeit? Da bin ich ja richtig gespannt, ob er wiederkommt.
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 31 Dez 2012 - 8:38

wenn ich euch etwas aus studien und aus erfahrung schreiben dürfte.....

bärlauch ist eine vielseitig verwndbare pflanze.wir selber nutzen sie sehr viel.
richtige kwalität ,reich an vitaminen und co. bekomm man NUR von berlauh was in wald wild wächst.
es ist einfach keine pflanze für gepflegte kräutergarten.di werde auch in garten wachsen,tut sie sich aber schwer und hat nicht diese kwalität obwohl richt und schmeckt wie in wildnis.
es ist einfach eine pflanze was freiheit liebt.....
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 31 Dez 2012 - 8:57

Danke, Gora.

Dann werde ich mich mal auf die Suche machen. Ob sie hier irgendwo in den Wäldern zu finden ist.
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 31 Dez 2012 - 13:05

Liebe Ingrid: Dankeschön Very Happy , das Angebot mit dem Ruccola nehme ich sehr gerne an! Bärlauch allerdings wächst schon da, aber irgendwie recht wenig, warum auch immer, also scheint er sich da nicht so sehr wohl zu fühlen?!
Ich kann mir ja im Garten auch ein Beet abstechen, da kommt dann der Ruccola rein

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mi 2 Jan 2013 - 1:37

Ja, Gora hat recht, Bärlauch fühlt sich nicht in der Kräuterschnecke
wohl, aber wir haben auch eine Buche im Garten, darunter vermehrt
sie sich gut, das ist anderer Boden ... wie auch unter den Rhododendren.

Viele Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche
Nach oben Nach unten
Lischen
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 8 Apr 2013 - 20:26

Hab ne tolle Bärlauchstelle, mitten im Kurpark in Bad Nauheim, aber leider Hundepippiecke.
Rolling Eyes
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 8 Apr 2013 - 20:30

affraid

DAS ist jetzt irgendwie gemein

Das kannst du doch nicht machen

Ich freue mir einen Ast und dann kommt- Hundepippiecke pale

Jetzt brauchen wir aber eine andere Stelle

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 8 Apr 2013 - 20:34

gibt es in euren Wäldern denn keinen Bärlauch???
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 8 Apr 2013 - 20:41

Also ich habe bis jetzt keinen entdeckt. Allerdings habe ich einen Verdacht, weil es da im Mai beim Vorbeifahren mal extrem nach Knoblauch gerochen hat. Aonsonsten hätte ich vieeeele Maiglöckchenstellen anzubieten Rolling Eyes

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 8 Apr 2013 - 20:59

tina affraid
du sollst leute sagen das blläter von maiglöcken sehen fast identisch wie bärlauch,sind aber giftig affraid
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Mo 8 Apr 2013 - 21:12

Ja, eben, richtig giftig :!: :!: :!: - deshalb ja auch der Smilie da oben!!
Das Gute ist: Maiglöckchen riechen NICHT nach Knoblauch!

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Di 6 Aug 2013 - 15:28

Da hatte ich mich ja wohl slber ausgetrickst  
Hatte vergessen  , dass ich ein Unterforum für Kräuterküche eröffnet hatte   und mir in Vegane Rezepte einen Wolf gesucht  

@Anja: Hast du denn dieses Jahr welche gemacht? Wenn ja, würde ich wahnsinnig gerne welche tauschen gegen Küchenerzeugnisse von mir oder was du magst!!!sunny 

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Di 6 Aug 2013 - 19:46

schnief....Tina, leider gar nicht...mit dem Kauf des Stückles sind wir nicht mehr so bärlauchlastig unterwegs. Hatte dich da voll im Hinterkopf, aber es hat sich nicht ergeben. Vielleicht nächstes Jahr. Wenn ja, dann bekommst du auf jeden Fall was ab!
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Di 6 Aug 2013 - 21:04

Oh, ich hatte solche Hoffnung.....                                   

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Wegwarte
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 4090
Anmeldedatum : 01.11.11
Ort : bei Stuttgart

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Di 6 Aug 2013 - 21:38

Selbst letztes Jahr hatte ich nur ein Glas gemacht und das direkt verschenkt....schnief, das tut mir total leid, aber dieses mal ging gar nichts No 
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Sa 15 März 2014 - 14:06

Ich habe 2,5 l Bärlauchpaste gemacht.....  

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
babu
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 17298
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Wildberg BW

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Sa 15 März 2014 - 17:17

Du Ärmste!   
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   Sa 15 März 2014 - 22:27

 

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bärlauchpaste   

Nach oben Nach unten
 
Bärlauchpaste
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Bärlauchpaste

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Dies und Das :: Kochen und Backen für Zweibeiner... :: Kräuterküche-
Gehe zu: