Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Dänemark-Urlaub mit Hund

Nach unten 
AutorNachricht
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 15 Apr 2012 - 12:35

Hier der entsprechende Link, wo wir unseren Urlaub im März 2011
verbracht haben :

http://www.esmarch-ferienhauser.de/ferienhaus/kirstinevej114/


hier der Link zu dem FH, in dem wir im März 2012 gewohnt haben :


http://www.esmarch-ferienhauser.de/ferienhaus/arvidvej92/


Viele Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 14:06

wustet ihr überhaupt (ich bis heute nicht)das viele hundeliebhaber in letzte zeit immer mehr bojkotieren danämark als urlaub ziel Rolling Eyes
ab 2010.hat danämark gestzt beschlossen wo sind 13 rasse unerwunscht und dürften nicht kommen oder halten werden in danämark?
wustet ihr das wenn in danämark ein hund andere hund peißt oder sogar mensch-drohem in automatisch todes strafe Neutral
früher -hundefreundliche land -heute No
mit achtung schaue ich an familie welche danämark bojkotieren.
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 14:20

Gora, ich habe zu diesem Thema schon sehr viel affraid Schockierendes gelesen. Ganz speziell mit einem Mischling wie Emma, dessen Herkunft nicht ganz genau nachgewiesen werden kann, dürfte ich mich gar nicht dahin wagen.
In den Niederlanden gab es auch so ein Gesetz, das war, als ich Emma gerade hatte, noch aktuell. Dort haben die Behörden dann aber wohl umgedacht.
Es ist ganz affraid schrecklich, was man da so liest. Auch im TV gab es Berichte dazu.

Es werden sogar Welpen eingeschläfert, weil sie der falschen Rasse angehören Eine Familie hat ihre 2 Hunde sogar selber einschläfern lassen, ehe die Polizei sie abgeholt hat, sie wussten sich nicht anders zu helfen und wollten den Hunden den Stress des Abholens und der vorübergehenden Unterbringung ersparen.
Ich weiß überhaupt nicht, wie ich nach solchen Erlebnissen weitermachen sollte. No
Es scheinen momentan die Bürger, Hundehalter, Ferienhausbesitzer, Urlauber machtlos zu sein, obwohl schon lange Petitionen eingereicht werden. Die Fälle, von denen ich gehört habe, waren ganz "normale" Zwischenfälle. Ein Bauarbeiter betritt ein fremdes Grundstück, der Hund droht. 2 Hunde prügeln sich, einer bekommt eine Schramme. Der Besitzer des Hundes, der den anderen verletzt hat, gibt dem anderen Besitzer alle Daten, bittet ihn, zum Tierarzt zu gehen, will für die Kosten aufkommen.
Der andere Hundehalter geht nicht zum Tierarzt, die Wunde entzündet sich. Als er dann hingeht, ist die Behandlung natürlich aufwendiger - und der "beißende" Hund wird zum Tode verurteilt.
Wenn Ihr zu dem Thema googlet, werdet Ihr bestimmt viel dazu finden.
Ich glaube, es sind schon über 1.000 Hunde eingeschläfert worden.


Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 14:54

britta,habe heute per mail bekommen das über dnk-presse konferenz.....
es sind bis jetzt 1400 hunde getötet,und das an leinenzwang am stränden ab 1.4.bis 30.9 .sich niemand hielt-dürfen hunde bei frei laufen wenn sie an privates grundstück,feld oder wald,gegangen sind-getötet werden.
hinterheltic ist -das deutsche hundebisitzer was urlaub in danämark verbringen möchten-WERDEN NICHT INFORMIERT ÜBER DIESE NEUE WARNUNGE UND GESETZT.

positiv ist das laut turistische agenzi-VIELE HABEN IHRE BUCHUNGE STORNIERT DESWEGEN

und ich sage-menschen mit karakter
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 14:55

Im Grunde genommen müsste jede/rHudnebesitzer und- freund, der/die normalerweise nach Dänemark gefahren ist , ab 2011 Dänemark boykottieren udn das jweils wieder per Mail offizielle Stellen wissen lassen. Wären genügend Menschen kosequent, würde der touristische Geldbeutel nämlich schon genug schmerzen, denke ich, um das Gesetz wieder abzuschaffen!
Aber leider ist es halt dann doch so- gehört de reigene Hudn keienr "gefährdeten "" Rasse an, kann man sonst noch so viel Tierschutz fordern, den Urlaub mag man sich dann nicht "verderben " lassen und fährt trotzdem.....

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 15:00

ich liebe neufundländer tina-es ist meine rasse

ACHTE UND SCHÄTZE ALLE WESSEN also auch ALLE HUNDE!!!!!!!

man konte nicht sagen-ich hab neufundländer -was mich interesiert was ist mit dogge-das geht garnicht-wer so denkt-liebt sein eingene hund auch nicht
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 15:06

In FB haben viele gepostet, dass sie ihren DK-Urlaub storniernen bzw. dieses Jahr nicht dorthin wollen. Da sind aber auch Hundehalter mit den angeblich "ungefährdeten" Hunden dabei.
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 15:30

britta ,bitte schreibt nicht sowas-ich wolte echt über verschiedene einstellungen nicht diskutieren aber bitte-gibt nicht diese und diese hunde

ES GIBT NUR HUNDE

egal welche einstellung in danämark und änlichem länder leute propagieren-

wenn ist eine rasse geferdet ich rede dann über HUNDE
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 15:39

Ja, Gora- es denken aber leider nicht alle so wie wir! Ganz offensichtlich. Und leider neigen ja die MEnschen oft dazu, nur aktiv zu werden, wenn es sie selber betrifft oder wenn es nichts kostet, deshalb finde ich die Leute, die nicht so handeln schon erwähnenswert!

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 15:47

wir solten aber von uns ausgehen und laut und deutlich sagen-in diesem forum wird tierschutz groß geschrieben und wer mit oder ohne hund an danämark fährt-hat kein recht bei uns über thema -tierschutz was schreiben,sagen,wie auch immer.....es geth um anstand unseres forum
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 15:49


_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Lady
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 07.01.13
Ort : Basel

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 21:12

Wir hatten ja eigentlich schon lange vor in Dänemark Urlaub zu machen. Wir kennen Dänemark noch nicht und haben schon viel über das Land gelesen und würden es sehr gerne kennenlernen. Aber wir gehen nun doch nicht hin No Ein Land, das solche hundefeindlichen Gesetze erlässt, wird von uns boykottiert! Und so lange, wie diese Gesetze in Dänemark Bestand haben, werden wir nicht in dieses Land reisen! Zwar wäre das mit Lady kein Problem - aber uns geht es ums Prinzip.
Wir lehnen eine solch hundefeindliche Einstellung ab und die Rasse tut überhaupt nichts zur Sache - Hund ist Hund! Und jeder Hund hat ein Anrecht auf ein artgerechtes Leben, völlig unabhängig davon, ob er rasserein oder Mischling ist und was für eine Rasse er ist. Denn kein Hund kommt bösartig oder aggressiv auf diese Welt
Nach oben Nach unten
http://www.ladys-huetewiese.jimdo.com
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 21:16

Zitat :
Und so lange, wie diese Gesetze in Dänemark Bestand haben, werden wir nicht in dieses Land reisen! Zwar wäre das mit Lady kein Problem - aber uns geht es ums Prinzip.


_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 21:27

marianne,danämark lebt noch immer an altem blumen wenn hunde ,gerne gesehene gäste waren.aus dem grund informieren sie hundemenschen nicht über neue gesetze.
ich denke,wenn du lady lässt frei laufen und di rennt oder zwick jemanden-bist du dir sicher das und wo ein unmensch sich nicht beschwert und du bekommst mächtige erger,bis das nicht geklärt ist.
ich stelle mich urlaub anders vor.
deine endscheidung ist eingetlich ,für mich normal,da ich dich als echte hunde liebhaberin halte und nicht diese was nur große klape haben und dann-fahren
Nach oben Nach unten
sumaco
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 717
Anmeldedatum : 10.01.13
Ort : Nähe Freiburg

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 22:14

Für mich ist Dänemark deswgen auch gestorben!!!

Wie sieht es in Schweden aus,weiß das jemand?
Nach oben Nach unten
Emmaschatz
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2486
Anmeldedatum : 16.10.12
Ort : Schwinge

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   So 19 Mai 2013 - 22:31

Ich weiß nicht genau, wie es im restlichen Skandinavien ist. Aber die Tendenz ist glaube ich negativ. Selbst, wenn der Hund nur durch Dänemark in ein Nachbarland einreist, könnte es mit Gassigehen unterwegs schwierig werden, habe ich gelesen.
Nach oben Nach unten
Hundemama
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1161
Anmeldedatum : 21.02.13
Ort : Nähe Karlsruhe

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   Di 21 Mai 2013 - 10:21

Ich lese das jetzt erst. Ja, ich finde Dänemark auch einfach wunderbar, grade
mit Hunden konnte man dort tolle Urlaube machen. Wir waren letztes Jahr
noch dort, da hab ich von dem neuen Hundegesetz auch noch nichts gewusst Embarassed

Wir fahren aber ab diesem Jahr auch nicht mehr hin No

Es ist einfach furchtbar, was sie dort mit den Hunden machen, und das in
einem Land in Europa afro

Hab in einem Dänemark-Forum gelesen, dass die Anzahl der Touris anscheinend
schon ganz schön nachgelassen hat
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   Di 21 Mai 2013 - 10:37

ja,liebe sabine urlaub in danämark santa ist für viele-geschichte-und wenn di das so wollen.
ich bin stolz das genau hundeleute sich sowas nicht bietten lassen.
danämark denkt -wir haben schöne düne,landschaft-es komm leute.
niks da-andere länder sind auch schön und di haben schnell begriefen das genau hundeleute sind di jenige was fragen nicht was kostet weil -nicht ist genügend gut für unsere lieblinge.

tina-hier fählt ein smilie-
ROTE KARTE -für danämark
Nach oben Nach unten
Lady
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 07.01.13
Ort : Basel

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   Di 21 Mai 2013 - 10:56

Schweden, Norwegen und Finnland haben bisher keine solchen Gesetze gegen Hunde erlassen!!!
Nach oben Nach unten
http://www.ladys-huetewiese.jimdo.com
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   Di 21 Mai 2013 - 11:00

danke marianne-es gibt noch nette länder sunny santa
Nach oben Nach unten
Hundemama
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1161
Anmeldedatum : 21.02.13
Ort : Nähe Karlsruhe

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   Di 21 Mai 2013 - 11:29

Lady schrieb:
Schweden, Norwegen und Finnland haben bisher keine solchen Gesetze gegen Hunde erlassen!!!

Ja und da würde ich auch wahnsinnig gern mal hin, hab aber noch

Zweifel wegen der ist halt doch eine arg weite Fahrt!
Nach oben Nach unten
sumaco
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 717
Anmeldedatum : 10.01.13
Ort : Nähe Freiburg

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   Di 21 Mai 2013 - 11:53

Das geht mir auch so,Sabine,ist echt weit.
von England hat Marianne so Schönes berichtet und die Fähre dauert nicht solange.Allerdings ist eben auch da noch die Fahrt bis Calais,aber machbar.Man kann ja übernachten.
Manfred macht es sich da ganz einfach : für ihn fängt der Urlaub an,wenn wir losfahren,da hat er überhaupt keinen Stress,ich bin da ja noch anders gestrickt...aber am Üben
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   Di 21 Mai 2013 - 13:26

hor auf manfred,liebe suzanne er hat recht-schön,gemütlich fahren,geniesen umgebung und einfach ab und wann,und wo spontan stopen-sagen:schau,hier ist wunderschön,komm lass uns mit cooperle mal laufen und geniesen
Nach oben Nach unten
Hundemama
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1161
Anmeldedatum : 21.02.13
Ort : Nähe Karlsruhe

BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   Di 21 Mai 2013 - 13:28

jetzt hat mich Gora wieder rausgeschmissen

Susanne, ist bei uns auch so

Aber ich kann da üben wie ich will, so werd ich nie
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Dänemark-Urlaub mit Hund   

Nach oben Nach unten
 
Dänemark-Urlaub mit Hund
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Allgemeines rund um den Hund :: Urlaub mit Hund-
Gehe zu: