Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Meine Kürbissuppe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Meine Kürbissuppe    Fr 22 Okt 2010 - 20:28



Vegetarier können den Schinken weglassen, wer kein Schweinfleisch mag, nimmt Rindersalami und als Ersatz für die Milchprodukte (z.B. falls jemand Lactose oder tierisches Eiweiß nicht verträgt) gibt's ja zum Glück Sojaprodukte!
Ich kann euch nur Hokkaido empfehlen- ersten wegen dem Supergeschmack und zweitens muss man zumindest bei einem Bio-Hokkaido die Schale nicht entfernen- nur innen die Kerne!
Schmeckt genial - am Besten mit gutem frischem Brot/Brötchen!






LG

Tina

Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Sprina+Lucie
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1713
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Meine Kürbissuppe    Fr 22 Okt 2010 - 20:53

Supernett gemacht, dankeschööööön!!!


Ich nehme
1 Hokkaido (auch mit Schale und Bio)
3 rote Paprika
3 mittelgroße Möhren
mit etwas Öl und 75-100 g Schinkenwürfel angebraten
viel Gemüsebrühe, Curry, Curcuma, Salz

und nach dem ersten Pürieren dann 200 g fettarmen Schmelzkäse dazu und abschmecken ;-)

_________________
Wenn dich dein Leben nervt, streu' Glitzer 'drüber!
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Meine Kürbissuppe    Fr 22 Okt 2010 - 21:05

Ist ja witzig wie du das Rezept jetzt abgewandelt hast im Laufe der Jahre- coole Version!Probiere ich beim übernächsten Kürbis aus (nächsten Samstag die Suppe mache ich erst mal wie gehabt Wink )(Unser hier käufliches Curry ist übrigens eine Gewürzmischung(bei jedem Hersteller anders!) aus u.a. Curcuma, Salz, oft Bockshornklee, Ingwer , Cardamon,Fenchelsamen....) Wer indisch liebt- es lohnt sich, sich die Gewürze einzeln zu holen und auszuprobieren, wie man es am Liebsten mag- bei mir ist das Currypulver vor einiger Zeit aus dem Gewürzschrank geflogen, genau wie das Ingwerpulver- es geht nichts über frischen Ingwer- beim Trocknen geht das zitronig-spritzige verloren!

LG

Tina
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Lischen
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Anmeldedatum : 06.03.11

BeitragThema: Re: Meine Kürbissuppe    Do 27 Okt 2011 - 19:34

Huhu,
ich möchte die Suppe zu meinem Geburtstag kochen.
Bin mir sehr unsicher wieviel ich für 20 Personen einplanen muss.
Habt ihr Erfahrungswerte?

Danke euch...
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Meine Kürbissuppe    Do 27 Okt 2011 - 19:39

Würde sagen 4-5 kg Kürbis plus Zutaten bei meinem Rezept- da da ja noch viel anderes rein kommt...und natürlich geniales Brot dazu! Very Happy

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Sprina+Lucie
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1713
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Meine Kürbissuppe    Do 27 Okt 2011 - 21:46

Ich hab mal vier Hokaidos verarbeitet, das waren 2 riesige Töpfe plus ein mittlerer, den ich dann ohne Fleisch und Schmelzkäse gemacht hab. Das hat locker für mehr als 20 Leute gereicht, hab dann aber die Rest in Gefrierbeutelportionen eingefroren. Ist kein Ding...

_________________
Wenn dich dein Leben nervt, streu' Glitzer 'drüber!
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Meine Kürbissuppe    Do 27 Okt 2011 - 22:19

Ja, deswegen habe ich 4 kg geschrieben (denn manchmal haben die ja auch deutlich mehr- habe hier gerade einen , der wohl fast 2 hat ;)Kommt halt drauf an, ob du auch noch was anderes hast!

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Meine Kürbissuppe    

Nach oben Nach unten
 
Meine Kürbissuppe
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Winterharten
» meine HP
» Meine Haustiere
» meine Neue, Phal venosa Oriental Dark ????
» NOTFALL - Meine geliebte Phal sieht gar nicht mehr gut aus ... Bitte um Hilfe !!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Dies und Das :: Kochen und Backen für Zweibeiner... :: Sonstige Rezepete-
Gehe zu: