Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Spitzling in Tötung Varpalota

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Harzspitz
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2544
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Goslar

BeitragThema: Spitzling in Tötung Varpalota   So 14 Aug 2011 - 16:21

Hallo ihr Lieben,

in der Tötung in Varpalota sitzen wieder einige Hunde, die stark bedroht sind. Unter Anderem auch

Barilla

Hier der Link zur Tierhilfe Vergissmeinnicht, wo ich das Tierchen fand
http://www.boards-4you.de/wbb24/355/thread.php?sid=&postid=10808#post10808

_________________


Liebe Grüße von Sabine und ihrer Mädchengang und dem Forum-Patenlöckchen Gordy
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   So 14 Aug 2011 - 16:31

Ach je- die Oldtimer- das finde ich immer besodners grausam für die Hunde und total toll, wenn jemand einem Opi/Omi ein Zuhause bietet!

Also Jutta würde mich zwar erschlagen, wenn sie näher wohnen würde (tut sie aber in diesem Falle zum Glück nicht)- aber EIGENTLICH hätte sie doch einen Gnadenplatz frei, hüstel und wer weiß, wenn der Süße in Deutschland ist, findet sich vieleicht auch noch ein anderer Platz....(@Sabine: vielleicht magst du sie mal direkt anschreiben? (ich war's nicht, pfeif!))

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Harzspitz
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2544
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Goslar

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Di 16 Aug 2011 - 13:32

Shocked Huhu,

Tina,.......wieso Oldtimer Shocked

Barilla wird auf ca. 1-2 Jahre geschätzt

_________________


Liebe Grüße von Sabine und ihrer Mädchengang und dem Forum-Patenlöckchen Gordy
Nach oben Nach unten
Harzspitz
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2544
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Goslar

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Di 16 Aug 2011 - 13:48

Hier der Auszug von den Seiten der "Fellgesichter":

Name Barilla
Alter (geschätzt) ca. 1-2 Jahre
(wahrscheinliches)
Geschlecht weiblich
Infos Lieb , freundlich,verängstigt
eine Spitz-Mix-Hündin

http://www.fellgesichter.eu/rettung.html#Varpalota

_________________


Liebe Grüße von Sabine und ihrer Mädchengang und dem Forum-Patenlöckchen Gordy
Nach oben Nach unten
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Di 16 Aug 2011 - 15:38

Zur Info :

Jutta ist z. Zt. krank geschrieben ...

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche
Nach oben Nach unten
Harzspitz
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2544
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Goslar

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Di 16 Aug 2011 - 15:50

Hallo Ingrid,

ja ich weiß das, liebe Ingrid.
Genau aus diesem Grund schreib ich sie auch nicht an,

...zumal dort bei den J`s nichts frei ist, quasi

_________________


Liebe Grüße von Sabine und ihrer Mädchengang und dem Forum-Patenlöckchen Gordy
Nach oben Nach unten
Franzi
.....
.....


Weiblich Anzahl der Beiträge : 1334
Anmeldedatum : 22.09.10
Ort : in gegenseitigem Übereinkommen aus dem Forum ausgeschieden

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Di 16 Aug 2011 - 22:23

Rolling Eyes Schaut mal in dieses Gesichtchen Rolling Eyes
http://www.fellgesichter.eu/Varpalota/Tamara2.JPG

Wo waren die ganzen Tonja-Nanouk-Kiju-Pepsi-Basha Fans die leider
keinen Harzer Welpen mehr bekommen haben :?:

Oh, ich hatte nicht weiter gescrollt.
Die kleine ist erstmal in Sicherheit! sunny


Zuletzt von Franzi am Di 16 Aug 2011 - 22:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
noname
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 01.01.11
Ort : Anröchte

BeitragThema: Spitzling in Tötung Varpalota   Di 16 Aug 2011 - 22:37

Hallo Ihr Lieben, hat denn einer von Euch Jutta informiert? ich habe leider keine mail-Adr. von Jutta.
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Mi 17 Aug 2011 - 0:58

Och Eva:



Wer sich, bevor er antwortet, nicht den ganzen Thread durchliest, wird nicht unter 2 Kuchen für's nächste Forumstreffen bestraft- SO!

Jutta ist krank geschrieben und es ist doch kein PLatz frei (wohl schon ein Hund im Anmarsch, der aber noch nicht auf ihrer Seite ist!)

Außerdem hatte ich mich vertan- es ist gar kein Oldie, wie Sabine richtig schreibt, also auch eh ein Hundchen mit nicht soo schlechten Vermittlungschancen!

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
noname
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 01.01.11
Ort : Anröchte

BeitragThema: Spitzling in Tötung Varpalota   Mi 17 Aug 2011 - 2:40

Liebe Tina, hatte alles gelesen, auch das Alter. Auch, das Jutta AU. ist.+ sie hat 2 neue Hunde. Lieben Gruß Eva
Nach oben Nach unten
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Mi 17 Aug 2011 - 10:21

Ha, Eva hat geschummelt, sie will einfach nur die 2 Kuchen !

Ganz schön clever von Dir, liebe Eva !

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Mi 17 Aug 2011 - 18:33

Ach- so gerne backt sie................... , denn es hieß ja
Zitat :
2 Kuchen für's nächste Forumstreffen bestraft- SO!


_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Mi 17 Aug 2011 - 18:50

Tina, ich hatte Dich so verstanden, dass Du
die Kuchen backst !


Steht nichts drüber, dass Eva sie für das
nächste Treffen backen muss/sollte ... hihi ...

Ich glaub, Du hast Dir nun selbst ein Ei gelegt.

Aber ich find´s gut, denn :

Da Du so gute Marmelade herstellst, tollen Tee
zubereitest, eine leckere Suppe und andere viele
leckere Dinge zauberst, müssen wir uns wohl
überlegen, dann dabei zu sein. Wink
Möchte auch ein Stück Kuchen abhaben ! Laughing

Aber Eva, keine Sorge, Deinen Kuchen essen wir sicherlich
auch ratzfatz weg.

Ist ja noch ein Weilchen hin ...
schaun wir mal, wie es dann um uns herum aussehen wird.

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche

Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Mi 17 Aug 2011 - 18:57

Zitat :
Wer sich, bevor er antwortet, nicht den ganzen Thread durchliest, wird nicht unter 2 Kuchen für's nächste Forumstreffen bestraft- SO!




Das kann man aber nur missversethen, wenn man davon ausgehen würde, dass meine Kuchen eine Strafe wären udn zwei am Stück aufzuessen wären



Da du aber gerade egschrieben hast, dass meine Sachen lecker sind, muss wohl doch Eva die Kuchen backen und nicht zwei schreckliche von mir essen



Aber eine leckere Suppe/Salat (je nach Jahreszeit) und Marmelade stifte ich gerne- ich hoffe, du dann ein köstliches Brot....

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
sunshine
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 08.10.10
Ort : Lüneburger Heide

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Mi 17 Aug 2011 - 19:09



Ja, ja, liebe Tina, dacht ich mir das doch, dass Du gleich drauf reagierst ... Wink

Ist mir ja dann auch aufgefallen, dass man das so auffassen könnte.
Hab ja dann auch noch die Kurve gekriegt, indem ich Deine Zaubereien
hervorhebe ... ist mir doch gelungen, oder ?
( Man, da bin ich aber froh, sonst müsste ich ja damit rechnen, dass ich
hier nicht mehr dabei sein darf, und dann wäre ich aber arg traurig,
das kannst Du auch nicht wirklich wollen, Tina, nicht wahr ? )



Ich fänd es ja am besten, Ihr beide backt jeder einen, was meint Ihr ?

Und gerne back ich ein Brot oder auch zwei ... Laughing

Tina, weißt Du denn, wann die Ausstellung in Gießen im kommenden
Jahr sein wird ?
Wenn ja, schreib es mal auf, ok ?
( oder hab ich das übersehen, ist es schon geschehen ? )

Liebe Grüße
Ingrid mit Esteban und Aatsche

Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Mi 17 Aug 2011 - 19:13

Nein, irgendwann im Mai, ich glaube, immer am letzten WE, habe aber im Netz bisher vergeblich nach dem Datum gesucht:evil:

Ihr seid also bitte aufgerufen, mitzusuchen!

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
noname
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 01.01.11
Ort : Anröchte

BeitragThema: Spitzling in Tötung Varpalota   Do 18 Aug 2011 - 22:32

1. kommt das Scheißgewitter gerade zurück+ 2. backe ich keine 2 Kuchen. Eher bringe ich Marmelade. Einen gut transportablen Kuchen will ich wohl backen, die Betonung liegt auf transportabel.Der Weg ist weit.+ außerdem:Wann ist das Treffen? Falls Kiwah bis dahin noch besser läuft, bringe ich die mit. Ist keine Freude für andere Hunde. Sie beißt nicht, hat aber ein Krokodilsabwehrschnappen. Ist absolut gehorsam. Ihr meint ja wohl nicht das Treffen der Spitznothilfe?
Nach oben Nach unten
Franzi
.....
.....


Weiblich Anzahl der Beiträge : 1334
Anmeldedatum : 22.09.10
Ort : in gegenseitigem Übereinkommen aus dem Forum ausgeschieden

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Do 25 Aug 2011 - 23:29

Habe grade neue Infos über Barilla und seine
Kumpels gelesen. Habt ihr eventl. noch eine Idee
http://www.boards-4you.de/wbb24/355/thread.php?sid=&postid=10856#post10856
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Fr 26 Aug 2011 - 1:50

Ich finde, Jonas sieht sehr nach Hovavartmix aus! Gibt's nicht so was wie Hovavart in Not, die du mal ansprechen könntest?

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Franzi
.....
.....


Weiblich Anzahl der Beiträge : 1334
Anmeldedatum : 22.09.10
Ort : in gegenseitigem Übereinkommen aus dem Forum ausgeschieden

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Sa 27 Aug 2011 - 20:58

:face: Nööö..., ich glaube nicht das da ein Hofverwahrer
mit gemixt hat. Aber wer weiß das schon Embarassed
Ich hab den Link mal an eine gute Bekannte geschickt.
Deren Eltern haben 2 Hovies . Sie sind recht verwachsen
in der Maxi Hunde Klasse.
Drückt einfach mal die Daumen für Bator und seinen Kumpel. Die
anderen Beiden scheinen ja ziemlich in Sicherheit zu sein.

Könnt ihr den Link nicht auch mal weiter schicken?
Vielleicht kennt ja Jemand der Jemanden kennt................. :schilddanke:
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Sa 27 Aug 2011 - 22:38

--------------------------------------------------------------------------------

Zitat :
Nööö..., ich glaube nicht das da ein Hofverwahrer
mit gemixt hat.

ähhhm- warum?

Du könntest doch aber Hovawart in Not googeln und die kontaktieren, die besten Erfahrungen habe ich damit gemacht, die Leute anzurufen......?!

Hier könntest du umsonst eine Anzeige schalten (Anmeldung geht in 30 Sekunden- überhaupt kein Act Very Happy !):

http://www.marbuch-verlag.de/okaz/

Da das hier im Raum Gießen ist und da ja der Großteil von VMN her kommt, ist das vielleicht eine kleine Chance...

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Franzi
.....
.....


Weiblich Anzahl der Beiträge : 1334
Anmeldedatum : 22.09.10
Ort : in gegenseitigem Übereinkommen aus dem Forum ausgeschieden

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Sa 27 Aug 2011 - 23:18

Embarassed No Na ich finde da keine Ähnlichkeit mit einem Hovie Rolling Eyes
http://www.naturfoto-online.de/bilder_k/foto23525.jpg

Tinaaa..... sorry pale , ich meinte den anderen Hund Embarassed .
Den Bator .


Du hast Recht, das könnte ein blonder Hoviemix sein .


Zuletzt von Franzi am Sa 27 Aug 2011 - 23:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Sa 27 Aug 2011 - 23:22


_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Lovis
Audreybesitzerin
Audreybesitzerin
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 29828
Anmeldedatum : 16.09.10
Ort : Gießen

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   Sa 27 Aug 2011 - 23:29

Zitat :
Tinaaa..... sorry , ich meinte den anderen Hund .
Den Bator .


Ne, da finde ich jetzt auch nicht sooooo wahnsinnig viel Hoviähnlichkeit- kullerwechvorlachen

_________________
"Jede Beziehung zwischen einem Tier und einem Menschen ist eine einzigartige Brücke,
gebaut, um nur diese beiden zu tragen.
Deshalb muss sie auch von ihnen selbst erschaffen werden“  
Suzanne Clothier



Viele Grüße
Tina


Mitglied im Circle der Kräuter- und Wetterhexen und Druiden
Nach oben Nach unten
http://daskleinehundeforum.go-board.com
Harzspitz
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2544
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Goslar

BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   So 28 Aug 2011 - 16:43

Barilla ist ja anscheinend aus der Gefahrenzone, genauso wie noch einer ihrer Leidensgenossen

ABER, 2 der "Müllplatzhunde" suchen noch dringend jemanden, der ihnen ihr Leben rettet

Hier ist ein Aufruf von den Vergissmeinnicht- Seiten

http://www.tierhilfe-vergissmeinnicht.de/images/stories/Steckbriefe/Hunde/muellhunde.pdf.pdf

_________________


Liebe Grüße von Sabine und ihrer Mädchengang und dem Forum-Patenlöckchen Gordy
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Spitzling in Tötung Varpalota   

Nach oben Nach unten
 
Spitzling in Tötung Varpalota
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Spitzling in Tötung Varpalota
» Diesen drei Hunden droht die Tötung...
» Bildertagebuch - Mike, kleiner Bretonenbub wird nicht in der Tötung sterben... - VERMITTELT!
» Hunde im Illatos (TÖTUNG)
» Bildertagebuch - Phil, kleiner Kurzhaarbub sollte schon als Welpe in der Tötung sterben... - VERMITTELT!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Tierschutz :: Tierschutzhunde-
Gehe zu: