Das kleine Hundeforum

Das etwas andere Hundeforum- für Menschen, die clever und integer genug sind ihren Hund ohne Gewalt (auch psychische!) zu erziehen
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Ausbildung - Hundeführerschein, sinnvoll ja oder nein?

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Julikäfer
..
..


Weiblich Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 20.03.13

BeitragThema: Re: Ausbildung - Hundeführerschein, sinnvoll ja oder nein?   Do 28 März 2013 - 14:18

Die beiden sind ein Superteam !!!

Nach oben Nach unten
Lady
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 07.01.13
Ort : Basel

BeitragThema: Re: Ausbildung - Hundeführerschein, sinnvoll ja oder nein?   Do 28 März 2013 - 17:24

Das kommt halt darauf an, wie viele Jogger und Reiter bei euch vorbei kommen Eva! Wenn ich Lady jedes Mal absitzen lasse, wenn ein Jogger kommt, dann kann ich ca. 5 m bis vors Haus und sie sitzt ca. 1-2 Std... Es kommen nämlich ununterbrochen Jogger angerannt, hier ist joggen total in Mode. Darum ist das unmöglich! Lady läuft einfach ganz normal weiter, sie ignoriert Jogger und soll das auch. Wenn ich sehe, dass sie z.B. gerade links auf dem Weg läuft und ihr ein Jogger frontal entgegenkommt, dann rufe ich sie auf die andere Wegseite, damit der Jogger ungestört passieren kann und sie ihm nicht vor den Füssen rumläuft.
Wenn Reiter ohne freilaufende Hunde kommen, stehe ich mit Lady auch ein wenig an den Rand und heisse sie sitzen. Inzwischen habe ich jedoch aufgehört Lady ins Sitz zu rufen, wenn Reiter mit freilaufenden Hunden kommen. Die rufen nämlich ihre Hunde nicht ab, sondern lassen sie dann meinen ins Sitz gerufenen Hund bedrängen Shocked Und zwar tun das leider wirklich alle Evil or Very Mad Und darum lasse ich Lady einfach frei laufen. Lady ignoriert nämlich Reiter inkl. Pferd. Aber auf Reiter ohne Hund nehme ich Rücksicht, weil ich ja nicht weiss, ob das Pferd an Hunde gewöhnt ist.

Dann hat Gismo aber einen tollen "Will-to-please" Elke!
Und wenn es darauf ankommt, bestimme auch ich - und zu 99,9 % hört Lady dann auch Aber ausser bei der Trickrunde könnte ich jetzt nicht sagen, dass sie darauf wartet, dass ich ihr sage, tue dies oder das - da kommt ihre selbständig denkende und handelnde Rasse schon stark zum Vorschein!
Nach oben Nach unten
http://www.ladys-huetewiese.jimdo.com
Julikäfer
..
..


Weiblich Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 20.03.13

BeitragThema: Re: Ausbildung - Hundeführerschein, sinnvoll ja oder nein?   Do 28 März 2013 - 18:04

Da ist bei euch aber viel los unterwegs.



Bin ich froh, dass ich auf dem platten Land wohne.
Wir begegnen manchmal tagelang keinem anderen auf unseren Runden und freuen uns richtig, wenn mal ein anderer Hundehalter mit Hund oder ein Reiter, ein Jogger oder ein Radler oder einfach nur ein Spaziergänger kommt Cool.
Wir haben echt sehr viele Möglichkeiten zu laufen und wenn wir nicht möchten, dass wir Leute treffen, dann tun wir das auch nicht.
Aber wie gesagt, uns freut es meistens wenn wir mal andere treffen.

Gismo läuft ja immer in Wald und Feld ohne Leine.
Wenn er vorne raus läuft, bleibt er zum Beispiel an einer Gabelung immer stehen und wartet, dass ich ihm sage, wo es lang geht.
Er könnte ja auch von sich aus einen Weg einschlagen, aber das macht er nie .

Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Ausbildung - Hundeführerschein, sinnvoll ja oder nein?   Do 28 März 2013 - 18:31

na elke,ihr wohnte in einem paradies und gismo hat dort freiheiten -mehr gibt fast ne
Nach oben Nach unten
Lady
....
....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 585
Anmeldedatum : 07.01.13
Ort : Basel

BeitragThema: Re: Ausbildung - Hundeführerschein, sinnvoll ja oder nein?   Fr 29 März 2013 - 8:03

Früher war ich auch meist allein unterwegs. Aber in den letzten Jahren hat die Bevölkerung mit Öffnung der Grenzen hier stark zugenommen Shocked Man fühlt sich echt beengt und bedrängt Rolling Eyes Zum Glück habe ich noch Ausweichmöglichkeiten im Grünen, aber platt ist hier nichts No Hier ist alles hügelig und bergig! Ich laufe immer hoch und runter Laughing Und selbst im Grünen, abseits irgendwo im Wald treffe ich auf Jogger, weil auch die die Einsamkeit und Ruhe suchen... Radfahrer treffe ich sogar, wenn ich quer durch den Wald streife affraid Die erschrecken dann auch, weil sie niemandem mitten im Wald erwarten Reiter treffe ich an gewissen Orten regelmässig, aber ich weiss natürlich, wo ich auf sie treffe. Wobei wie gesagt, das kein Problem ist! Aber noch vor 1-2 Jahren lief ich z.B. auf der Chrischona (Hügel) unter der Woche praktisch immer mutterseelenallein, heute treffe ich inzwischen nicht nur fast immer auf andere Hundehalter, sondern auf mehrere! Es gibt schon noch Orte, wo ich ganz allein laufen kann, aber die sind halt einiges weiter weg, gegen die französische Grenze und solange keine Leinenpflichtzeit ist, gehe ich dort nicht so oft hin. Aber die beginnt ja jetzt nächste Woche wieder... Und in Frankreich gibt es die Leinenpflicht nicht!
Lady bleibt bei einer Weggabelung auch stehen und macht Blickkontakt. Wenn es kein komplett neuer Weg ist, den wir gehen, dann entscheidet oft sie, welchen sie nehmen möchte Sie läuft dann wenige Schritte in den von ihr gewünschten Weg hinein, bleibt stehen und macht wieder Blickkontakt und zwar hält sie ihn, bis ich bei ihr bin und sie sieht, ob ich "ihren" Weg einschlage oder eben den anderen... Schlage ich den von ihr vorgeschlagenen Weg ein, dann läuft sie fröhlich weiter. Laufe ich den anderen, dann kommt sie angesprungen, stupst mich mit der Nase an, rennt in "ihren" Weg, macht Blickkontakt und wartet... Wenn ich nicht mit einer Kollegin abgemacht habe oder sie einen total matschigen Weg ausgesucht hat, dann gehe ich auf ihren Wunsch ein und sie weiss das auch :) Laufe ich aber nach ihrer zweiten "Bitte" trotzdem den anderen Weg, dann ist das für sie kein Problem und sie läuft einfach meinen Weg.

Nach oben Nach unten
http://www.ladys-huetewiese.jimdo.com
noname
.....
.....
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 01.01.11
Ort : Anröchte

BeitragThema: Verhalten-Erziehung-Ausbildung Hundeführerschein ja oder nein   Mo 1 Apr 2013 - 3:22

Hi Oldy, hatte auch schon mal ein Erlebnis der 3. Art. Da hat eine beinahe Unbekannte sich mit ihrem angeleinten Hund mitten auf die Straße gestellt, damit ich meine alle sortieren konnte!! Das Ehepaar hat eine Podenco aus Spanien. Nette Menschen + ein bezaubernder Hund.
@Marianne, wenn wir die Jogger kennen + die uns, ist es kein Thema. Aber es gibt ja auch immer wieder Fremdjogger. Letzte Woche ließ ich meine Hunde artig absitzen, selbst der Wackeldackel kommt!!!= Reiterin. Habe von ca 4 Meter Entfernung gegrüßt. Keine Antwort. Als sie auf meiner Höhe war, habe ich ihr gesagt, daß ich gegrüßt habe, damit das Pferd ruhig bleibt. Nicht, um ihr eine Tageszeit zu sagen. Mein 1. schwarzer Gedanke war, das ich , wenn ich sie wiedersehe, alle Hunde laufen lasse. Ich hatte mal mit meinem Isi ein interessantes Erlebnis:Vater + Sohn mit Rottweiler, im Wald unterwegs. Der Mann hetzte den Rotti auf unsere beiden Pferde. Beide Pferde kannten Hunde, da ich meine Hunde immer mit auf die Wiese nahm. Ich habe Ganti durchpariert + umgedreht + den Mann darauf aufmerksam gemacht, daß mein Pferd mit Stollen beschlagen ist+ sein Hund, wenn der Isi ausschlägt, tot sein könnte. Der olle Angeber hat den Hund zurückgerufen, das war es dann. Sein Sohn, höchstens 12, hatte gesagt:"Laß es doch sein." Einen Hund würde ich auch nicht bei jedem Schiß absitzen lassen, aber ich habe praktisch ein kleines Rudel. Also ist absitzen besser.
Nach oben Nach unten
oldy
......
......
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3287
Anmeldedatum : 23.10.12

BeitragThema: Re: Ausbildung - Hundeführerschein, sinnvoll ja oder nein?   Mo 1 Apr 2013 - 8:44

hallo eva und danke für der antwort Very Happy
bei euch war geplant,sie hat das getan,dir zum helfen sunny
bei mir war em,spontane,instiktive reaktion-eingetlich sehr gefärhlich ,solte nicht vollkommen,nicht zum weitter ämpfehlen :!:
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ausbildung - Hundeführerschein, sinnvoll ja oder nein?   

Nach oben Nach unten
 
Ausbildung - Hundeführerschein, sinnvoll ja oder nein?
Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das kleine Hundeforum :: Verhalten :: Erziehung....-
Gehe zu: